Beiträge

  • Profilbild Angel Toni

    Hallo zusammen, in letzter Zeit fallen mir immer häufiger Kommentare auf, die durchaus fehl am Platz sind oder sogar Beleidigungen beinhalten. Warum macht sich so manch ein C&R Angler hier zum nturschutzbeauftragten, wo doch grade C&R durchaus streitbar ist. Es nervt einfach! Irgendein Jokkel hat vor kurzem bei einem Kind (glaub 12 Jahre) "Arschloch" unter den gefangen Karpfen geschrieben ( Blut und Schlagholz wsren zu sehen). Fische können auch gegessen werden! Angeln ist, zu mindestens bei uns in Niedersachsen nicht als Sport gedacht. Ist Ansichtssache, weiß ich auch,aber es gibt Grenzen!

    04.06.17 22:03 24
  • Profilbild Angel Toni

    als Beispiel

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    04.06.17 22:04 2
  • Profilbild Hannes.lfh

    Ja das stimmt, nur vielleicht hätte man den Schlagstock weglegen und den karpfen etwas sauberer machen sollen. (Steht ja auch so in den Richtlinien dieser App) Aber ich meine wenn er zwölf ist, da ist man sowas von fasziniert von dem größten Karpfen und man möchte es unbedingt jedem mitteilen, da achtet man noch nicht auf link wenn dann Leute kommen die ihre Meinung dazu geben obwohl man nicht gefragt hat, einfach nur lächerlich. Außerdem ist C&R laut Gesetz illegal und strafbar

    05.06.17 05:18 8
  • Werbung
  • Profilbild Cullmchr

    Moin Toni. Ich bin ganz auf deiner Seite. Unsachlichkeiten gehören nicht in dieser Form gepostet! Wenn jemanden etwas nicht passt und er will sich dazu äußern, dann in einem sachlichen Rahmen. Fällt manchen schwer😉

    05.06.17 07:27 7
  • Profilbild Matze87

    Gebe Hannes und Toni recht. Wenn man Mal durch die hochgeladenen Fänge scrollt kommt es einen so vor, dass es manchen Anglern schon unangenehm ist wenn nicht "C+R" unter dem Fang steht. ich bin kein Freund von C+R und nehme jeden massigen Fisch heim um ihn zu genießen. allerdings muss dass natürlich jeder für sich entscheiden. Fast alle YouTube-Angler betreiben scheinbar C+R - und dementsprechend ist man auch davon geprägt.

    derartige Kommentare wie unter dem Karpfen gehen absolut gar nicht. Aber natürlich hätte man den Karpfen etwas aufhübschen und weniger blutig präsentieren können 😊 aber hey, er ist zwölf und ich würde mich heute noch in dem Moment vergessen wenn ich so einen großen Fisch an Land ziehe 😋

    05.06.17 08:07 3
  • Profilbild Tino Brandt

    mein letzter Karpfen war auch sehr lecker 😁 ich habe meinen Angelschein nicht gemacht damit die Fische mal nach frische Luft schnappen können sondern um ihn wohlschmeckend auf der Zunge zergehen zu lassen 😁

    05.06.17 08:21 4
  • Werbung
  • Profilbild xlxxdennisxxlx

    ich kanns das C&R verstehen wen die Fische zugroß oder zu klein sind. aber wen die eine normale Größe haben dan sollte man die auch mit nehmen können natürlich in maßen.
    aber nur wen der bestand stimmt.

    05.06.17 09:23 2
  • Profilbild Angel Toni

    Auf jeden Fall, ein zwanzig Pfund Karpfen ist nicht unbedingt lecker. Nicht jeder Fisch muss mitgenommen werden. Im Saarland kann seit kurzem jeder Angler selbst entscheiden, ob der Fisch mitkommt, oder nicht. Das einem Fischer diese Kompetenz zugesprochen wird, finde ich durchaus sinnig! Es gibt wie sooft im Leben nicht nur schwarz oder weiß. Leben und leben lassen! Nur das entscheidet halt jeder selbst. Aber wenn es dann unter die Gürtellinie geht, regt mich das tierisch auf! Ich bin ja nicht der Gerechtigkeitspapst, aber wer sich durch solche Äußerungen profiliert und beleidigend wird, sollte nochmal über den grundlegenden Gedanken der Fischerei nachdenken (....." Fische zu hegen,zu pflegen und sich anzueignen"...)

    Vielen Dank für euren Zuspruch!

    05.06.17 09:37 2
  • Profilbild Carpfishing Is LIFE

    Naja stimmt schon aber ich finde man sollte große Fische wieder reinlassen weil sie extrem viel Leich produzieren und so die Srt in dem Gewässer nicht verschwindet.

    05.06.17 09:57 2
  • Profilbild infiniteral

    @Carpfishing Is LIFE, das stimmt, ich setze große Fänge eigentlich auch immer des Laiches wegen zurück.
    Außerdem richte ich mich sehr nach der Fischart und dem Gewässer. Wenn ich z.b. in einem See fische wo es sehr wenig x fische gibt, dann kommen diese immer wieder rein ins Wasser.
    Bei Dorschen z.b. ,wo der Bestand reichlich zurück gegangen ist, habe ich auf das beangeln total verzichtet, wenn ich dann beim Brandungsangeln oder woanders einen Dorsch erwische, setze ich diesen sofort wieder zurück: denn jeden den ich nicht töte, hat die Chance noch einmal abzulaichen.
    Außerdem ist es oft so, dass ich den Fische einfach zu schön und prächtig finde als dass ich ihn töten könnte.
    Es muss hallt nicht immer alles mitgenommen werden, finde ich.

    05.06.17 10:59 2
  • Profilbild Angel Toni

    Ich wollte hier jetzt auch keine Grundsatzdiskussion lostreten. Ich bin da ganz bei euch! Nur ich schreib ja auch nicht unter ein Bild, wo #C&R drunter steht: Na,hast du schön viele Fotos gemacht und ne Karteikarte angelegt, während der Fisch nach Luft japst? Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass dieses arrogante Getue echt unnötig ist!

    05.06.17 11:20 1
  • Profilbild JankoBerlin

    Irgendwie entwickelt sich das hier aber zu einer C&R Diskussion O.o
    Ich bin ganz ehrlich ich esse nicht wirklich Fisch (Zander,Aal oder große Barsche) aber denn rest setze ich auch zurück warum soll ich Fisch mit nehmen denn ich nicht esse oder los werde 😅
    Aber um mal auf das eigentliche Thema zurück zu kommen solche Kommentare gehen gar nicht da gibt es keine Diskussion bloss man sollte generell hier ein paar Moderatoren oder so was rein packen generell was hier leute schreiben ist ne Frechheit als Beispiel
    ich habe vorgestern ein Bild kommentiert warum man ca 8-9 Brassen bzw noch mehr mit nimmt (meiner Meinung unverhältnismäßig aber darum geht es auch nicht) und habe runter geschrieben was will man mit so vielen brassen ?
    unter mir schreiben Leute dich sollte man an Schweine verfüttern usw ich verstehe nicht was das soll 😥

    05.06.17 11:30 1
  • Profilbild infiniteral

    Naja also arrogant finde ich C&R jetzt nicht wirklich... Klar es ist nicht korrekt mit Beleidigungen zu kommen aber grundsätzlich halte ich C&R schon für eine gute Sache. Wo ich dir aber Recht geben muss ist dass mit den Photoshootings! Dass ist echt mies, besonders wenn manche dann die Fische haltern nur um ein Photo mit zweien auf einmal zu schießen. Natürlich photographier ich meine schönen Fänge, ich achte aber auch besonders darauf dass es dem Tier gut geht.
    Zu angeln und garkeinen Fisch zu essen finde ich persönlich nicht so gut... Das ist für mich einfach falsch, denn wenn man schon die Fische jagt sollte man sie auch verwerten! (Karpfen angeln geh ich aber auch und da die Satzkarpfen wachsen sollen und die Alten weiter alt seien sollen (und schlecht schmecken) ist es ehr selten dass ich mal einen mitnehme...)
    Im Endeffekt denke ich gibt es halt nun einmal Grenzen die keiner überschreiten sollte, es ist aber schon ein heikles Thema.
    Das aller mindeste was jeder Angler machen sollte ist jedoch den Angelplatz sauber zu halten, und dazu gehört nicht nur der eigene Müll, das ist aber ein anderes Thema....

    05.06.17 11:32 1
  • Profilbild Angel Toni

    Das geht gar nicht! Die Idee mit den Moderatoren finde ich super 😊

    05.06.17 11:32 1
  • Profilbild xlxxdennisxxlx

    Mit 8-9 Brassen kan man gut Frikadellen machen oder räuchern.

    05.06.17 11:35 0
  • Profilbild infiniteral

    Schmecken die denn?

    05.06.17 11:37 1
  • Profilbild xlxxdennisxxlx

    ja aufjedenfall. die meisten essen nur keine Brassen wegen den vielen Greten

    05.06.17 11:47 0
  • Profilbild Cullmchr

    Also mal zurück zum Grundthema. Ich bin auch der Meinung, dass das Forum mittlerweile so groß ist, dass eine disziplinarische Instanz die Themen kontrollieren muss. Was man auch durch Meldungen einzelner Thema ausführen kann und die Admins sind auch immer online. Vielleicht könnte man eine Art "BuhButton" einführen. Wenn mehrere (Anzahl x) der Meinung sind, der Eintrag war unpassend, können die Admins oder Moderatoren entscheiden ob der Eintrag gelöscht wird. Bei mehreren Verwarnungen wird der Account gesperrt.

    05.06.17 12:01 3
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler