Beiträge

  • Profilbild Daniel SEH

    Hi
    Wie der Titel sagt will ich wissen ob man den fischereischein zwingend in der Gemeinde beantragen muss wo man gemeldet ist, oder ob man auch in einer der Nachbar Gemeinden beantragen kann...
    Problem ist bei uns ist die Wartezeit im Rathaus um nen Termin zu bekommen 1,5monate, in einer Nachbar Gemeinde jedoch nur 2 Wochen...
    lg

    01.12.22 08:31 0
  • Profilbild thomas1122

    Ich vermute das muss dort gemacht werden wo du auch gemeldet bist. um sicher zu gehen, ruf doch einfach mal an beim Amt der Nachbargemeinde

    01.12.22 08:37 1
  • Profilbild ZanderGummi

    Erste Frage in der Behörde: Bin ich zuständig?
    Ich hatte eine ähnliche Situation und musste es zwingend in der Meldegemeinde machen...

    01.12.22 09:14 1
  • Werbung
  • Profilbild Fly

    Hallo
    Es geht nur da wo du gemeldet bist.
    In unserer Gemeinde im Einwohnermeldeamt.
    Ich hab früher in ner Großstadt gewohnt.
    Da gabs eine eigene Stelle beim
    Amt.
    Für Jagt und Fischerei.
    Da musste man nicht im Einwohner Meldeamt antanzen.
    Heute findest doch die Infos schon im Netz.
    Grüße Fly

    01.12.22 09:21 1
  • Profilbild ToTi

    beii manchen Gemeinden kann man solche Sachen auch online machen. dann muss man es nur noch abholen. schau Mal auf der HP deiner Heimatgemeinde. ich hab meinen Angelschein nicht an meinem Heimatort verlängern lassen, sondern in der zuständigen Kreisstadt. Denn meine Heimatgemeinde schickt die Unterlagen auch nur in die nächste Kreisstadt und dann kommt es von dort zurück zur Gemeinde. Ging so um 2 Wochen schneller 😉

    01.12.22 18:55 1
  • Profilbild Hecht666

    Dieser Post wurde gelöscht.

    02.12.22 04:04 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler