Beiträge

  • Profilbild max.zilles

    Moin,
    habe meine neue Rolle+geflochtener Schnur jetzt ein Jahr und die Schnur wurde bis jetzt im Dunkeln gelagert und sehr wenig beansprucht, jetzt kommt es vor, dass wenn ich einen Knoten festziehen, einfach die schnurabreiße und der Knoten am Wirbel,Haken etc hängenbleibt. hat jemand eine Idee woran das liegen könnte...

    11.09.22 15:46 0
  • Profilbild Samoht1

    Darf man fragen was für eine Marke ist die Schnur und wo gekauft?

    11.09.22 15:56 0
  • Profilbild max.zilles

    Marke weiß ich leider nicht die wurde mir mit der Rolle verkauft bzw inm laden bespult, habe die im Bode gekauft wo bis jetzt alles von guter Qualität war hat auf 150m um die 30€ gekostet und das Problem hab ich erst seit kurzem

    11.09.22 15:58 1
  • Werbung
  • Profilbild Samoht1

    Am Ende hatte der Laden die Schnur falsch gelagert 🤷‍♂️

    11.09.22 16:05 0
  • Profilbild max.zilles

    also beim Auswerten bis 20g ist alle gut da reißt nix nur wenn ich Knoten fest ziehe..

    11.09.22 16:05 0
  • Profilbild Samoht1

    Ist die Schnur evtl. zu dünn oder du zu stark 🤔

    11.09.22 16:07 2
  • Werbung
  • Profilbild Balkhash

    Eine PE kann man nicht großartig falsch lagern. Ich vermute mal fahrlässig dass deine Knotenkünste evtl nicht ausreichen. Versuche es mal mit einem No Knot Verbinder oder andere Knoten aus. Welchen Knoten machst du denn wenn ich fragen darf?

    11.09.22 17:24 0
  • Profilbild basti.98

    Mach zwei verschiedene Knoten, doppelter Clinch und Palomar, wenn beide nicht halten, liegt es an deiner Schnur

    11.09.22 17:25 0
  • Profilbild Turan Tatar

    Schnur ist dann schlecht probiere was anderes aus

    11.09.22 17:26 0
  • Profilbild Nico_1

    Vielleicht ist einer deiner Ringe scharf und dort reist die link habe ich auch schon erlebt.

    11.09.22 17:28 0
  • Profilbild Samoht1

    @Balkhash
    In der Sonne, ist falsch gelagert. Bei fehlender Knotenkunst geht der Knoten auf aber reißt die Schnur nicht.

    11.09.22 17:44 2
  • Profilbild max.zilles

    eben, der Knoten bleibt bombenfest am snap aber die Schnur darüber reißt einfach ab

    11.09.22 17:47 0
  • Profilbild max.zilles

    Rute ist auch noch sehr neu also das ein Ring scharf ist ist sehr unwahrscheinlich, ich muss es wahrscheinlich einfach mit neuer Schnur probieren

    11.09.22 17:48 0
  • Profilbild Samoht1

    Was hast den du für einen Schnurdurchmesser?

    11.09.22 18:04 0
  • Profilbild max.zilles

    das müsste eine 0,30-0,35 er sein

    11.09.22 18:12 0
  • Profilbild Balkhash

    @Samoht man sieht immer wieder wie Leute mit einer Schere oder anderen Gegenständen die Schnur aufwickeln um die Knoten fest zu ziehen....

    @Max. Das die neue Rute am Ring beschädigt ist überhaupt nicht unwarscheinlich. Solche Fälle häufen sich in letzter Zeit zu Hauf. Selber auch schon 2x von betroffen gewesen. Ckeck dass mal lieber!

    11.09.22 18:12 0
  • Profilbild max.zilles

    Grade intensiv nachgeschaut, die Ringe sind noch top in Ordnung.. wenn ich nur so an der hauptschnur zeige passiert nix aber sobald ich an snap und Schnur ziehe geht sie ab

    11.09.22 18:19 0
  • Profilbild Samoht1

    Eine 30-35er geflochtene..... da kannst ja bald auf Wels gehen 🥴 ich bin schon heftig mit 0.18er ( wir reden doch von Spinruten?)

    Nim mal einen Wattebausch und ziehe ihne durch die Ringe wenn was von der Watte hängen bleibt ist der Ring kaputte. Das können so feine Risse sein die du mit bloßem Auge nicht siehst.

    11.09.22 18:38 0
  • Profilbild max.zilles

    ja spinnrute aber auf Zander und Hecht, hatte schonmal nenn ungewollten wels Beifang der mir die Schnur zerrissen hat. deswegen Lieber auf Nummer sicher😅 das mit der warte wird gemacht aber was mache ich wenn ein Ring kaputt ist?

    11.09.22 18:45 0
  • Profilbild max.zilles

    so, nix hängengeblieben

    11.09.22 18:49 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler