Beiträge

  • Profilbild Timm Fischbok

    Hi,

    hat jemand Tipps mit welchem Köder man am Rhein angeln kann ohne dass sofort eine grundel einsteigt ?
    Zielfisch ist egal

    12.07.17 17:38 0
  • Profilbild Stefan Deininger

    Mais und kleine boilis

    12.07.17 17:49 1
  • Profilbild Stefan Deininger

    Ansonsten kleinen Auftriebskörper damit der Köder über dem Grund schwebt

    12.07.17 17:50 1
  • Werbung
  • Profilbild angel-juenger.de

    Auf Raubfisch mit köfi vielleicht 😉 aber wen auf Grund mit Wurm pop den Köder einfach etwas auf so das er nicht auf dem Grund liegt.

    12.07.17 17:51 0
  • Profilbild Artur Bech

    👍🏻

    12.07.17 17:52 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    Im Hauptstrom auf Barbe angeln, benötigt man aber min. 200g Blei

    12.07.17 17:53 0
  • Werbung
  • Profilbild Timm Fischbok

    Welche Köder bevorzugst du auf Barbe in der Strömung? Bei uns in der Ruhr genügen ein paar Maden

    12.07.17 17:58 0
  • Profilbild Timm Fischbok

    Tipps zum auftreiben lassen der Köder ? Wir hatten an eine Montage mit Unterwasserpose gedacht

    12.07.17 17:59 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    Mein Kumpel angelt erfolgreich auf Barbe im Hauptstrom mit hartem Käse zb. trockener Goda. Ich angel nur mit Kunstköder und der Fliege, aber immer öfters im Sommer steigen die barben auf kleine Gummis ein.

    12.07.17 18:05 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    zum Auftrieb nutze mal ein Stück Styropor oder eine kleine Pilot-Pose auf dem Vorfach, als Alternative geht auf ein Korken.

    12.07.17 18:06 0
  • Profilbild Timm Fischbok

    Danke euch

    12.07.17 18:07 0
  • Profilbild Cullmchr

    Die sicherste Methode ist "Schwimmbrot". Bei uns am Main beißen die auf alles was am Grund aber auch mit Auftriebskörper 20cm über den Grund flattert. Aber dennoch viel Erfolg.

    12.07.17 19:28 0
  • Profilbild Timm Fischbok

    Schwimmbrot? Noch nie gehört. Bitte erläutern 😀

    12.07.17 19:29 0
  • Profilbild Florian Kobsch

    grundel als köderfisch

    12.07.17 19:38 1
  • Profilbild Timm Fischbok

    Grundel als köfi wird aufjedenfall genutzt

    12.07.17 19:54 1
  • Profilbild Matze87

    ich fange Grundeln selbst auf Mais. ich denke die 100%ige Lösung ist der Auftriebskörper ;)

    12.07.17 20:03 0
  • Profilbild Fleno

    Hallo Timm,
    ich angele an der Flensburger Förde.
    Wenn ich mit Pose oder auf Grund "gehe",
    nehme ich ab und zu eine Grundel.
    Natürlich wird die Grundel vorher getötet bevor sie an den Haken kommt.
    So habe ich schon einige recht große Dorsche gefangen. Es beissen auch Forellen oder Köhler Mal darauf an.
    Probiere es Mal aus vielleicht hast du Glück das darauf auch schöne große Fische anbeissen.

    lg

    16.07.17 17:34 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler