Beiträge

  • Profilbild Mitchell

    Sehe das oft dass Fische mit Arbeitshandschuhen gehalten werden. Da frage ich mich , welchen Sinn hat das? Haben manche Angst sie könnten nach Fisch riechen?
    Dabei sollte doch eigentlich jedem klar sein dass die Handschuhe die Schleimschicht zerstören. Da hilft auch kein stolzer c&r post.
    Daher meine Bitte, behandelt die Fische nicht so. Fasst sie gescheit mit nassen Händen an oder wechselt das Hobby wenn ihr keinen Fisch an den Händen haben wollt.

    02.11.17 04:51 34
  • Profilbild Borgatz

    genau mein Reden 😉

    02.11.17 06:56 5
  • Profilbild Shaps.

    Recht hatter, der Mitchell. Es gibt Leute, die Handschuhe beim Landen von Hechten als Schutz gegen die 400 Zähne, die der Esox im Maul hat, verwenden.
    Bei Wels und Hecht macht so ein Landehandschuh schon Sinn. Bei allen anderen heimischen Fischarten ist die Verwendung von Handschuhen absolut Sinnfrei.

    02.11.17 07:28 3
  • Werbung
  • Unbekannt

    Sehr schön! Hab quasi das gleiche die Tage schon unter 1-2 Bildern geschrieben. Bin auch der Meinung, dass man beim Landen von Hechten keine Handschuhe braucht, wenn der Fisch sich dennoch mal schütteln sollte und man ein paar Kratzer davon trägt, dann ist das halt so. Wer das nicht abkann soll mit Barbies spielen.

    02.11.17 07:45 16
  • Profilbild angel-juenger.de

    Glaube die haben alle ehr Angst nach Fisch zu riechen 🙈 so als tip Edelstahlseife wirkt wunder und gibt es für knapp 10€😁

    02.11.17 08:58 3
  • Profilbild Korn

    Ich habe beim Hechtangeln immer min. 1 Handschuhe an da ich auf einer Intensive Station im Krankenhaus arbeite. Die meisten meiner Patienten sind da in Isolationszimmer da sie einen Krankenhaus keim haben. Und ich mich mit Verletzungen an der Hand mich da infizieren könnte oder ich die Patienten mit weiteren Bakterien infezieren könnte( Die Gummihandschuhe aus dem Krankenhaus sind nicht Bakteriendicht). Habe bei den Handschuhen extra drauf geachtet das sie mit Gummi beschichtet sind und sie sind immer nass. Hätte aber noch ne frage. Sind Lipgrip's den besser als Handschuhe?

    02.11.17 11:45 5
  • Werbung
  • Profilbild Hannes.lfh

    Es gibt extra gummierte Handschuhe zum Angeln, die man natürlich nass machen muss wie auch mit der eigenen Hand. Finde dies aber nur in der kalten Jahreszeit nötig, oder man zieht richtige an und wenn ein Fisch dran ist, dann zieht man sie aus

    02.11.17 12:27 2
  • Profilbild Mitchell

    Die meisten dieser handschuhe sind texturiert um grip zu haben , ob nass oder nicht haben sie das dann auch. Deine vorsicht bzgl arbeit und keimen kann man nachvollziehen. Weitaus fischschonender sind labor oder krankenhaushandschuhe da sie eine sehr glatte oberfläche haben und den fisch daher minimal verletzen. Am lipgrip scheiden sich ganz klar die geister . Hebt man den fisch nicht aus dem wasser um den haken zu lösen passiert auch kaum etwas. Frei hochgehoben verletzen sich fische sehr schnell selbst. Ich selbst verwende den grip wenn ich weiss dass ich die fische mitnehme oder sie nicht aus dem wasser heben muss. Für kleinere fische nehme ich einen kleinen watkescher mit gummiertem netz.

    02.11.17 14:47 4
  • Profilbild Ian

    manche Fische kann man damit verletzen zum Beispiel Aale denn die alle haben ja eine Schleimschicht bzw man kann sie damit verletzen da die Schleimschicht austrocknet und die Aale brauchen diese um zu überleben

    02.11.17 15:43 0
  • Unbekannt

    kenne mehrere Leute die kein Kescher mitnehmen und daher den Hecht mit kiefengriff landen und haben dann Angst wegen dem rumschütteln so lange die Handschuhe nass sind ist es egal aber man sieht ja leider auch viele die ihre Hand geschweige die Handschuhe nass machen kommt halt vor kann man leider nicht ändern

    02.11.17 15:59 1
  • Profilbild yannmaye

    Wenn die Fische so groß sind, dass man sie mitnehmen kann, kann man sie auch mit Handschuhen landen, da man sie eh schlachtet.

    02.11.17 18:00 2
  • Profilbild Attila Silu

    @yannmaye
    das wäre genau so wenn einer Dich umbringen will aber Dir vorher die Finger- und Zehnägel zieht.
    Klar bist du dann tot aber hattest noch schmerzen, vorher .

    02.11.17 18:07 1
  • Profilbild 00Hanson

    @link für ungut, aber dein Vergleich hinkt. Primär
    ist die Schleimschicht dafür da Infektionen zu verhindern
    und dein Reibungswiderstand beim Schwimmen zu verringern.
    Bei Entnahmeabsicht ist beides nicht mehr relevant für den
    Fisch.😉

    02.11.17 19:07 4
  • Profilbild Attila Silu

    ok etwas übertrieben 👍.gebe ich dir recht aber ich persönlich finde das unnötig.

    02.11.17 19:13 0
  • Profilbild 00Hanson

    🖒alles klar, bei C&R sollte man nat. ohne Handschuh den Fisch anfassen.
    Am besten wäre es nat. den Fisch direkt im Wasser oder Kescher
    abzuhaken. Aber klappt halt nicht immer.

    02.11.17 19:19 2
  • Profilbild Marco01

    Bei einen Griff in die kiemenfalte passiert nix da brauch man keinen Handschuh beim hecht zumindest Waller würde ich auch Nen Handschuh anziehen obwohls auch ohne geht wer geübt ist

    02.11.17 19:53 0
  • Unbekannt

    Entweder in den Kiemen halten beim hecht oder andere normal.
    Benutzt einen kescher, teilweise ist es doch eh Pflicht.
    Handschuhe... Der größte Mist beim angeln.

    Verstehe es nicht, das sich die Leute auch noch toll fühlen wenn sie solche Bilder posten. Am besten dann auch noch nur einhändig halten und nicht unterstützen.
    Mit Naturfreund hat es nichts zu tun oder Nachhaltigkeit.

    11.02.20 13:48 5
  • Profilbild Angelfutzie

    ich benutze lediglich landehandschuhe fürs raubfisch angeln, da ich mir schon öfter die finger link Zähnen oder link aufgeschlitzt hab...

    11.02.20 17:31 0
  • Profilbild Berti..

    @mitchell
    Ich finde deine Frage nicht unberechtigt besonders wo genau das immer so gelobt wird.
    Selbst beim Raubfischangeln gibt es fast keinen Grund dafür.
    Ich bin gespannt was hier noch alles dazu geschrieben wird besonders von denen die ''immer'' alles richtig machen.

    11.02.20 18:11 2
  • Profilbild Vissen in Nederland

    Meiner Meinung nach sind Landehandschuhe absolut überflüssig. Wenn man sich ein wenig mit den Gefangenen Fischen beschäftigt und die richtigen Griffe übt, dann passiert bei der Handlandung rein garnichts.

    11.02.20 18:14 5
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler