Beiträge

  • Profilbild Marvin 14

    Da ich meinen Fischereischein gemacht habe möchte ich mir jetzt auch meine erste Spinnrute kaufen. und wollte euch fragen was ihr mir empfehlen könnt (Preis bis ca.120€)

    29.05.21 06:10 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Hey Marvin ✌🏼
    Was für Köderlängen, Ködergewichte möchtest du damit hauptsächlich fischen?
    Hast du eine bevorzugte Rutenlänge?
    Boot oder Ufer?

    29.05.21 06:22 0
  • Profilbild Bhakesh

    120euro nur für die Rute? oder brauchst auch Rolle, Schnur, Wirbel, Köder, Haken, Transportbox usw.?

    29.05.21 08:07 1
  • Werbung
  • Profilbild Louis123

    savage gear mpp 244 die erste reihe

    29.05.21 12:56 0
  • Profilbild Damian76

    zeck all black 270 80 kostet 119,95 hab die auch, bin zufrieden!

    29.05.21 14:19 0
  • Profilbild Marvin 14

    @Bhakesh ne Rolle hab ich schon (bespult)

    29.05.21 15:16 0
  • Werbung
  • Profilbild Marvin 14

    @Fliegauf Philip eigentlich suche ich eine Rute für mittelgroße Köder,will mir irgendwann noch ne baitcaster für große Köder holen ne bevorzugte Rutenlänge hab ich nicht aber 2,70 m wäre gut sonst geht auch ne andere Länge

    29.05.21 15:21 0
  • Profilbild Justmeee

    Daiwa Exceler - 270 / 40-80g Wurfgewicht - Preis ca. 70-90€.. Kann ich voll empfehlen.. Hecht bis 85cm bekommst du damit locker raus, nen Meter bestimmt auch.. Wenn du ne schwerere willst, gibt es die noch bis 100g meine ich :)

    30.05.21 08:03 0
  • Profilbild Marvin 14

    würde passen ich habe nämlich auch die Exceler Rolle

    30.05.21 08:05 0
  • Profilbild Erlkönig1988

    @Justmeee: damit bekommst du locker Meterhechte raus...
    Ich habe mit der Exceler 10 bis 40 g früher häufig (ungewollt) Silberkarpfen bis 1,20 m und über 30 KG gehakt und auch raus bekommen. Und die kämpfen bedeutend härter als jeder Meterhecht. Fluchten von 50 m sind da nichts ungewöhnliches. Alles ne Frage der richtigen Bremseinstellung und Schnurstärke (im Moment des Hakens, danach relativ egal).
    Also ich kenne die Exceler in dem WG-Bereich nicht, aber ist sicher ne gute Rute (in der 10 bis 40 g Version kann ich das auf jeden Fall sagen).

    Um aber auf die Ausgangsfrage zurückzukommen:
    Wenn es eine Rute in genau diesem WG-Bereich sein soll: Sportex Black Pearl GT3 mit 80 g Wurfgewicht (Toleranz 30 bis 93 g).
    Bei Askari aktuell unter 100 Euro. Die Performance ist für den Preis echt genial 👍

    30.05.21 08:33 1
  • Profilbild Erlkönig1988

    Die Zeck All Black ist auch nicht verkehrt (zumindest nicht in den niedrigeren WG-Bereichen. Für die mit 80 g WG kann ich allerdings nicht sprechen, da ich die nie gefischt habe.
    Du machst mit der vom Gefühl (bzw. den Erfahrungen mit der leichteren Variante) her aber auch nichts verkehrt...

    30.05.21 08:36 0
  • Profilbild Marvin 14

    OK danke dir für die Auskunft ich schau mir die Rute mal an 👍

    30.05.21 08:37 0
  • Profilbild MoritzB

    Schau dir auch mal die Daiwa Prorex Ruten an

    30.05.21 10:41 0
  • Profilbild PaCino731

    Daiwa Ninja Ist auch solide und machst du definitiv nichts mit verkehrt die gibt es häufig im bundle mit der ninja Rolle welche meiner Meinung nach in der Preisklasse eine der besten Rollen ist zum Spinnfischen . Ich hab damals für Rute und Rolle zusammen um die 70 oder 80 Euro bezahlt, von dem Rest Budget bekommst du auch noch ne vernünftige Schnur und der ein oder andere Köder sitzt sicherlich auch noch drin ;)

    30.05.21 15:17 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler