Beiträge

  • Profilbild MadMax91

    Nachdem ich heute meine Gier nach Grundelfleisch entdeckt habe, suche ich nach Möglichkeiten, die Sache effektiver zu gestalten. Da würde sich ein System mit mehreren Haken anbieten, was natürlich verboten ist. Aber da über 99 von 100 Fischen die ich fangen werde, Grundeln sind, sollte es doch eigentlich okay sein oder nicht?

    24.09.20 14:52 2
  • Profilbild blluebird

    Es ist halt egal auf welchem Fisch du gehst fast überall verboten. Von daher würde ich es auch sein lassen. Wenn dann doch mal der Kontrolleur kommt wird das nämlich ziemlich teuer

    24.09.20 14:54 4
  • Profilbild Angelfutzie

    lass es bleiben...

    24.09.20 15:00 2
  • Werbung
  • Profilbild Angelfutzie

    versuchs doch mit ner Senke falls das erlaubt ist

    24.09.20 15:00 0
  • Profilbild ChrisKuhl

    Ich darf mit drei Anbissstellen fischen aber hab da bisher noch nicht drüber nachgedacht. Hab ja jetzt schon Getüddel manchmal 😂

    24.09.20 15:23 2
  • Profilbild Homestarrunner

    Es ist halt ne stinknormale Hegene. So gut wie überall erlaubt.

    24.09.20 15:31 1
  • Werbung
  • Profilbild altafalta

    würde das bleiben lassen. bisschen Futter und 3m stippe solltest du recht schnell einige zusammen haben

    24.09.20 15:39 2
  • Profilbild Seins

    Keine Ahnung wie das für den Bundesland und dein Gewässer geregelt ist. Wenn es verboten ist, lass es. Wenn es erlaubt ist: warum nicht?

    24.09.20 21:51 0
  • Profilbild Housemeister

    Zeck heiligt die Mittel. Nimm einfach mehrere Haken, die der anbietet, dann kann keiner was sagen.

    25.09.20 05:23 4
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler