Beiträge

  • Profilbild Amon136

    Moin weiß jemand ob ich ne Fluro auch mit ner mono Haupt Schnur verbinden kann? Wenn ja würde der Albright reichen ?

    04.06.20 10:35 0
  • Profilbild Walex1

    MMn. völlig unnötig eine Fluo an Mono zu binden.

    04.06.20 11:05 2
  • Profilbild Verwey

    Wenn die Schnüre eine unterschiedliche Stärke haben ist der Albright top. Bei gleicher Stärke kannst du die mal dem Blutknoten anschauen.
    habe auch schon oft gehört, dass der FG Knoten top sein soll.

    04.06.20 12:16 0
  • Werbung
  • Profilbild Morizzl

    Dieser Post wurde gelöscht.

    04.06.20 12:23 0
  • Profilbild Palino

    Welchen Vorteil versprichst du dir vom Vorfach? Unsichtbarer wird das fluo nicht sein.

    04.06.20 12:25 1
  • Profilbild Homestarrunner

    Dass im Fall von Schnurbruch das Vorfach und nicht die Hauptschnur reißt?

    04.06.20 12:44 0
  • Werbung
  • Profilbild Mox

    Zum Spinnfischen? Und wie lang soll das Vorfach sein?

    04.06.20 13:17 0
  • Profilbild Amon136

    Das ich ne schlaufenmontage für die feederrute binden kann macht sich mit ner mono als Haupt im kanal und fluss besser

    04.06.20 13:38 0
  • Profilbild Housemeister

    Also ich schalte beim Forellenangeln ca 2m Fluo mit dem Albright vor die Mono. Für mich ergibt das 3 Vorteile: 1. sinkt Fluo im Gegensatz zu Mono schon mal von alleine, was sich schon mal bei leichten Ködern (zB Hair Jigs) bezahlt macht. 2. Knote ich meine Wobbler mit dem Rapala-Knoten an und so verliere ich nicht pro Angeltag zu viel Hauptschnur. 3. wähle ich das FC in ner geringeren Tragkraft als die Hauptschnur, sodass bei nem Schnurbruch sehr wahrscheinlich das Vorfach abreißt.
    Zur Sichtigkeit gibt‘s meiner Erfahrung nach keinen erheblichen Unterschied zur Mono. Würde ich mit nem Snap arbeiten, dann würde ich wahrscheinlich auf das FC verzichten.

    04.06.20 13:45 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler