Beiträge

  • Profilbild Kriz Dos Santos

    Hallo zusammen bin neu beim Angeln. Ich wollte mir gerne Angeln zulegen und link Fragen welche Größe am besten link ? Gehen meistens nur Forelle, Karpfen, Hecht, Wels, Zander Angeln. Dankeschön schon mal für eure Hilfe

    01.07.17 08:05 0
  • Profilbild Big Fish Killer

    also ich würde mir mehrere ruten zulegen. Für Wels eine, für Hecht und Zander, Karpfen eine und für forellen eine. wo gehst du denn angeln?

    01.07.17 08:29 0
  • Profilbild Kriz Dos Santos

    Teich oder See

    01.07.17 08:53 0
  • Werbung
  • Profilbild Mickael Witte

    wo kommst du denn her?

    gerade für den abfang habe ich hier SEHR gutes gerät liegen was ich für kleines geld abgeben kann.
    vor allem zwei spinnruten mit 2000er rollen (einmal balzer einmal cormoran)

    01.07.17 08:59 0
  • Profilbild Kriz Dos Santos

    Ich komme aus Gladbeck NRW nähe Essen usw

    01.07.17 09:05 1
  • Profilbild blacky77

    Für Anfang reichen dir Allrounder gibt's manchmal bei Lidl um die 20€. Später kannst du dir dein Equipment zusammen stellen

    01.07.17 09:09 0
  • Werbung
  • Profilbild Kriz Dos Santos

    Kenn mich eh nicht aus. Gibt ja steckruten Teleskop rute, spinnruten usw

    01.07.17 09:15 0
  • Profilbild Mickael Witte

    wie gesagt. ich habe hier zwei steckruten zum spinnfischen und leichtem posenangeln. die schnüre sind neu und ungefischt und vom händler aufgezogen.

    wenn du interesse hast brauchst es nur sagen 😉

    01.07.17 09:21 0
  • Profilbild Toruk

    Wenn du lieber mehr Gefühl und Action beim Drill haben willst dann nehme am besten eine Rute zwischen 1,90 - 2,20m (ob weich oder hart ist dir überlassen). Willst du lieber auf Große Beute gehen, dann hol dir eine 2,70 - 3,30m.

    01.07.17 09:45 1
  • Profilbild Mickael Witte

    stimmt genau was toruk sagt.
    meine beiden haben übrigens 2.15 und 2.40.

    01.07.17 09:49 0
  • Profilbild Matze_H.

    Ich angel seit ca. 6 Monaten. Mein Tipp, erstmal angeln bevor teures Gerät gekauft wird. Ich war in der guten Situation des mir 15 Ruten vermacht wurden. Von denen ich zwei sehr aktiv nutze.
    egal... Also was mir vor 6 Monaten gut gefiel, gefällt mir jetzt eher nicht mehr. Daher lieber später viel investieren

    von was ich aber def. abraten würde, ist dieser Ultra Leicht Trend. Mit zu kurzem und leichtem Gerät angelt es sich eher kompliziert.

    01.07.17 09:50 0
  • Profilbild angel-juenger.de

    Eine Rute für alles gibt es nicht, man kann mit der Welsrute nicht auf Forelle fischen. Du solltes dich dich erst mal auf ein Zielfisch konzentrieren und dir dafür das passende Equipment besorgen. Wenn du neu im Angelsport bist dann empfiehlt es sich auch nicht mit Welsangeln anzufangen sondern mit Barsch Brassen, rotaugen. Und mal ehrlich wie kann man eine Rute von Lidl für 20€ empfehlen wahrscheinlich noch mit Rolle das kann doch nur Schrott sein.

    Anfangs würde ich mir eine Steckrute mit 20-80 g Wurfgewicht holen und 2,4 - 2,7 meter länge, eine Rolle in 2500er - 3000er Größe mit einer 12er geflochtenen, damit kann man schon mal auf Hecht, Zander, Barsch Spinnfischen

    01.07.17 09:52 1
  • Profilbild Mickael Witte

    mein reden lenox... mein reden.

    01.07.17 09:55 0
  • Profilbild Kriz Dos Santos

    Dankeschön für die zahlreichen Informationen. mit den fischen Waren jetzt nur Beispiele die kollegen die länger angeln wie ich was die allgemein fischen. gehen erstmal nur auf forelle und vielleicht karpfen wenn wir zum teich fahren. was heisst bei der Rolle 2500er- 3000er und 12er geflochten blick mit den begriffen auch noch nicht so durch 🙂🙂🙂🙂

    01.07.17 10:18 0
  • Profilbild Nils Ertelsberger

    Für Karpfen würde ich dir eine Karpfenrute empfehlen gibt es schon welche ab 45€ die gut sind. Ich würde zwischen 2,75 und 3 lbs empfehlen in der Länge 3,60m da habe ich auch zwei Ruten. Sind gute Allroundruten mit denen du auch mal auf Zander auf Grund legen kannst oder auch Aal und wenn du unbedingt möchtest auch mal eine auf Wels rauslegen kannst wenn du die passende Rolle mit Schnurr hast.

    01.07.17 10:40 0
  • Profilbild angel-juenger.de

    Das sind die größen der Rolle es gibt rollen ab größe 1000 bis keine ahnung 12000 oder so 1000er rollen sind ganz klein und auch nur für kleine Fische aber auch sehr leicht, ein größerer Hecht wird so eine Rolle aber schnell zerstören. Eine gute Größe ist meiner Meinung nach eine 3000er für alles bis größe Hecht beim Spinnfischen. Beim Karpfenangeln braucht man schon was ab größe 6500 - 8500er damit man viel schnur auf die Rolle bekommt um weit werfen oder auslegen zu können. Eine 12er geflochtenen ist geflochtene Schnur in 0,12mm Durchmesser hat je nach Hersteller so 10 - 12 kg Tragkraft.

    01.07.17 10:40 0
  • Profilbild J.Ohms

    Für Forelle würde ich dir Ruten ab 3,30m aufwährts empfehlen.

    01.07.17 17:35 0
  • Profilbild Aal Jäger

    Geh mal in einen Angelgräte Laden die haben auch immer gute Angebote und Beratung gibt's umsonst

    01.07.17 17:47 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler