Beiträge

  • Profilbild Sascha_1

    Hallo
    ich wollte Mal Eindrücke von euch wie ihr so die 4 teilligen Ruten findet, am besten 2,40m/50g.
    ( Eigenschaften, Stabilität, Handlichkeit, Kritik und Vorteile )

    20.12.20 16:06 0
  • Profilbild Angelfutzie

    wollte mjr auch mal eine holen zum reisen aber ist ja ständig ausverkauft. Außerr zum reisen weiß ich nicht was man damit soll

    20.12.20 16:07 1
  • Profilbild Sascha_1

    also ich würde die auch so zum fischen nehmen, weil die auch ne gute Aktion haben soll

    20.12.20 16:10 0
  • Werbung
  • Profilbild Angelfutzie

    da würde ich keine reiserute nehmen. Dadurch dass die mehr steck stellen hat ist der blank ja öfter unterbrochen was sich (vermutlich) sowohl auf die Aktion als auch auf die Stabilität auswirkt

    20.12.20 16:12 1
  • Profilbild Moritz Holzleitner

    Also ich habe genau diese Rute und ich habe auch die All Black und ich finde, dass die Troy echt nicht schlecht ist und ich benutze sie auch manchmal zum Zanderjiggen und die lässt sich echt ganz gut fischen, aber die All Black lässt sich schon besser fischen.

    20.12.20 16:14 0
  • Profilbild Jan 1109

    Ich hab ne reiserute gefunden, die günstiger ist, aber auch ne schöne Übertragung hat und trotz der Verbindungsstellen eine relativ gleichmäßige Biegekurve hat.

    20.12.20 16:14 0
  • Werbung
  • Profilbild Angelfutzie

    Außerdem Kauf ich meine ruten am liebsten im Laden. da kannst sie mal in die Hand nehmen und schauen ob sie dir gefällt. Selbst wenn dir die jetzt von allen empfohlen wird kanns sein dass sie dir trotzdem nicht taugt. Sowas is ja doch sehr individuell

    20.12.20 16:16 1
  • Profilbild Fishislife

    also ich nehme die zum Hecht und Dorsch angel sowie zum Zanderwobbeln und Hornhechtangeln. bin so sehr zufrieden, auch trotz der 4Teilung nicht schlecht. aber wenn du nicht aufs Reisen angewiesen bist würde ich mich nach einer 2teiligen Rute umschauen

    20.12.20 16:25 3
  • Profilbild Sascha_1

    naja ich würde die Rute halt überall einsetzten, ob im Urlaub in Schweden auf ner Wandertour oder Kanutour oder beim Heimangeln zu Hause in der gegend.

    des halb suche ich halt ne kompakte Rute die ein breites Spektrum an Ziel fischen abdeckt ( Barsch,Zander, manchmal Hecht) und überall reinpasst

    20.12.20 16:27 0
  • Profilbild Moritz Holzleitner

    Ich würde die für den Anfang eigentlich eher die All Black empfehlen, weil zweiteilige Ruten schon besser sind

    20.12.20 16:31 1
  • Profilbild Fishislife

    ja dafür kann man die Rute definitiv benutzen also von der Aktion ist sie allround einsetzbar und reicht von der Schnelligkeit auch für Zander. hat auch genügend Rückrat für nen größeren Fisch. also ich kann sie schon weiterempfehlen. wenn man jetzt allerdings gezielt auf eine Fischart angelt oder das kleine Gepäckmaß nicht braucht, sollte man sicherlich den kauf einer anderen Rute in Betracht ziehen

    20.12.20 16:37 1
  • Profilbild Sascha_1

    Danke für die ganzen antworten!
    @Fishislife welche Rute benutzt du genau ?
    ( Mit wie viel Gramm )

    20.12.20 18:48 0
  • Profilbild Fishislife

    auch die 50gr

    20.12.20 18:49 0
  • Profilbild Sascha_1

    danke 👍

    20.12.20 18:50 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler