Beiträge

  • Profilbild Krischschek

    Hallo wollte mit meiner Familie mal wieder ne Woche also Montag bis freitags angeln und dort natürlich auch zelten ist das noch erlaubt weiß das jemand

    13.05.21 11:28 0
  • Profilbild Firestorm72

    Hallo, schaue doch einfach in die Coronaverordnung des jeweiligen Bundeslandes. Und auch sonst findest du Informationen im Internet. Zur Zeit ist da ja auch einiges an Bewegung drin. So kann es heute erlaubt sein, aber morgen wieder nicht. Und Wildcamping ist eh ein extra Thema in Deutschland. Auch da musst du erst einmal schauen, oder willst du auf einen Campingplatz?

    13.05.21 11:51 0
  • Profilbild Krischschek

    Also das Zelt dient ja als Unterschlupf wollte direkt am Wasser Zelten da wir ja nachts auch angeln wollen also wir gehen an den Rhein und so weit wie ich weiß wird das Zelt ja geduldet ich weiß halt das mit dem corona nicht finde auch nichts wirklich das einigste was ich gefunden habe das sich für Angler erstmal noch nichts ändern sollte

    13.05.21 11:55 0
  • Werbung
  • Profilbild Firestorm72

    Was heißt denn Unterschlupf? Also wenn ich eine Woche am Wasser bin und ein Zelt habe, ein Zelt ist eh oft verboten, wird da auch drin geschlafen. Und dann ist es halt Wildcamping. Aber ich kenne jetzt eure Bundesland Regeln auch nicht.
    Wenn es Nachts keine Ausgangsbeschränkung mehr gibt, sollte es erlaubt sein. Und diese Information (Ausgangsbeschränkung) sollte man schon finden. Und es geht ja auch runter bis auf die Ebene Landkreis bzw. kreisfreie Stadt. Da muss man halt ganz gezielt schauen.

    13.05.21 12:00 0
  • Profilbild Krischschek

    Wenn ich über Nacht Angel Dan muss ich ja irgendwo bleiben da ich aber 100 Kilometer dort hin fahre muss ich ja ein Zelt dabei haben

    13.05.21 12:06 0
  • Profilbild Krischschek

    und da ich nicht mobil bin hingefahren werde und wieder abgeholt

    13.05.21 12:06 0
  • Werbung
  • Profilbild Firestorm72

    Sorry, aber das ist doch dein Problem. Ich kann dir nur sagen, wie ganz oft die gesetzlichen Regelungen in Deutschland sind. Beim Landesanglerverband Sachsen darfst du z.B. zwar ein Wetterschutz haben, wenn dieser Wetterschutz aber zum Schlafen genutzt wird, ist er nicht mehr erlaubt. Sprich du darfst da bei Regen drin sitzen, aber nicht drin schlafen.
    Wildcamping, und genau das ist es dann nun einmal, ist in Deutschland so gut wie nie erlaubt. Aber wo kein Kläger, da auch kein Richter. Ich sage nur was nicht erlaubt ist. Aber du musst auch selber für dein Bundesland schauen. Im Wald ist es jedenfalls bei euch verboten, wenn man den Besitzer nicht fragt. Am Rhein scheint es ja geduldet, so wie du schreibst.

    13.05.21 12:14 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler