Beiträge

  • Profilbild Joni123

    wo bekommt man zur Zeit einen Tagesschein an der ostsee

    01.02.21 05:30 0
  • Profilbild Firestorm72

    Nehme dir mal bitte einen Atlas und schaue nach, wie groß die Ostsee ist. Dann schaust du noch nach, wo du/ihr ungefähr Angeln wollt und dann stellst du die Frage noch einmal etwas genauer (z.B. welches Land/Bundesland).

    01.02.21 05:51 5
  • Profilbild Han82

    Dieser Post wurde gelöscht.

    01.02.21 06:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Joni123

    in der Nähe von Hamburg

    01.02.21 06:56 0
  • Profilbild Firestorm72

    In der Nähe von Hamburg? Also Hamburg liegt jetzt nicht wirklich an der Ostsee. Aber egal.
    Also in Schleswig Holstein sind die Küstengewässer, mit wenigen Ausnahmen, frei. Das heißt, man benötigt keinen Tagesschein. Am besten einfach mal selber im Fischereigesetz von Schleswig Holstein (Paragraphen 4) nachlesen.

    01.02.21 07:40 3
  • Unbekannt

    Geografie 6
    Bitte setzten

    01.02.21 07:44 2
  • Werbung
  • Profilbild Han82

    ostsee Cottbus

    01.02.21 08:19 0
  • Profilbild Firestorm72

    1. DIE Ostsee oder DER (Cottbuser) Ostsee
    2. AN DER Ostsee oder AM (Cottbusser) Ostsee
    3. IN DER Ostsee oder IM (Cottbusser) Ostsee
    4. AUF DER Ostsee oder AUF DEM (Cottbuser) Ostsee

    Wenn man jetzt kleinlich gewesen wäre, hätte man auch erst einmal die Frage stellen können, für welches Gewässer er den einen Tagesschein AN DER Ostsee kaufen möchte. Aber vielleicht meinte er das ja auch. Er befindet sich zur Zeit AN DER Ostsee und möchte dort einen Tagesschein für ein Gewässer in der Nähe von Hamburg kaufen.
    @Joni123: Bitte mal aufklären. Angeln IN DER Ostsee, oder Angeln in der Nähe von Hamburg (Binnengewässer) und ihr macht Urlaub AN DER Ostsee?

    01.02.21 08:35 0
  • Profilbild Norgefreund

    Alle Angler mit Fischereischeinen aus anderen Bundesländern als Schleswig-Holstein müssen zusätzlich eine Fischereiabgabe in Höhe von 10 Euro im Jahr link einen Urlaubsfischereischein kaufen. Beide kann man online per Kreditkarte kaufen.


    link

    01.02.21 08:56 0
  • Profilbild Firestorm72

    Und wenn ich einen Fischereischein aus Schleswig-Holstein habe, muss ich keine Fischereiabgabe bezahlen? Und auch wenn ich mir einen Urlauberfischereischein kaufe, muss ich ja für die Ostsee nicht, muss ich die Fischereiabgabe bezahlen. Das eine hat quasi nichts mit dem anderen zu tun.

    01.02.21 09:03 0
  • Profilbild Norgefreund

    Wenn du einen Fischereischein aus SH hast, hast du diese bereits bezahlt. Wenn du einen Urlaubsfischereischein kaufen solltest ist die 10 € Fischereiabgabe schon mit drin da dieser 28 € kostet. Es steht aber alles im Link.
    Fakt ist wer im Besitz eines Fischereischeins aus SH ist, kann an er Küste in SH ohne weiteres fischen.

    01.02.21 09:11 0
  • Profilbild Joni123

    das lohnt sich halt nich weil ich nur 2 bis 3 h Zeit link fahre nach Hamburg und gehe (fahre) an die Ostsee . ich wollte dann dort einmal angeln

    01.02.21 09:26 0
  • Profilbild Joni123

    ich habe den Saarländichen Fischereichein

    01.02.21 09:27 0
  • Profilbild Norgefreund

    Dann sind die 10 € fällig aber für ein Jahr. Tageskarten gibt es nicht.

    01.02.21 09:30 0
  • Profilbild Firestorm72

    @Norgefreund: Ich glaube wir reden aneinander vorbei.
    Die Fischereiabgabe ist eine jährlich zu bezahlenden Abgabe und somit von jedem zu zahlen. Egal ob es in Fischereischein aus SH ist oder nicht. Der Fischereischein ist ja bei euch auch erst gültig, wenn diese jährliche Marke eingeklebt ist. Somit kannst du zwar einen Fischereischein SH haben, aber ohne Marke besitzt der in SH keine Gültigkeitkeit. Und automatisch bekommst du diese Marke nur bei der ersten Ausstellung des Fischereischeins und auch nur dort hast du sie dann bereits mititbezahlt.
    Wir in Brandenburg müssen die Fischereiabgabe auch zahlen, wenn wir in Brandenburg Angeln wollen. Haben dazu aber ein eigenes "Dokument".

    01.02.21 09:50 0
  • Profilbild Ole_Meister

    hallo hat jemand eine Karte oder Website etc. wo ich sehe wo die Fische (am besten Fried Fische) im Sommer stehen also wo welche Höhe und wo ihre Plätze im Wasser sind z. B Schilf oder sowas.

    01.02.21 09:57 0
  • Profilbild Norgefreund

    Nochmal wir in SH zahlen nur einmal die Abgabe von 10 €, (Fischereiabgabe). Wir brauchen keine weiteren 10 € zahlen oder sonstige Scheine für die Küste.

    01.02.21 09:59 0
  • Profilbild Firestorm72

    Und noch einmal:

    link

    Es ist eine JÄHRLICHE Abgabe und keine einmalige Abgabe. Die Worte JEDER, KALENDERJAHR und AUCH (und nicht NUR) sollten dir ein Begriff sein.

    Aber mach mal ruhig. Und das mit der Küste ist klar.

    01.02.21 10:59 2
  • Profilbild Norgefreund

    Lol, ich habe nie was von einer einmaligen Gebühr geschrieben.

    01.02.21 11:02 0
  • Profilbild Norgefreund

    Natürlich pro Jahr😂.

    01.02.21 11:02 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler