Beiträge

  • Profilbild Lodrik Bardic

    Moin, ich habe eine, vllt. Anfänger-, Frage zu Posen, die einen kleinen Ring haben, durch den man die Schnur führt (siehe Bild).

    Was ist der Vorteil bzw. der Zweck, dass die Schnur da durchgeführt wird?

    Ich hänge die Pose meistens in einen Karabinerwirbel ein, davor ein Stopper, um die Tiefe regulieren zu können. Danach ein weiterer Karabinerwirbel wo das Vorfach mit dem Haken eingehangen wird. Dadurch kann ich die Pose sehr einfach wechseln.
    Es gibt für mich daher keinen wirklichen Grund diesen Ring an der Pose zu nutzen. 🤔

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    07.03.21 10:03 0
  • Profilbild Marc F.

    Der 2. Ring ist dazu da, dass die Pose stabil bei der Schnur bleibt. Ich nutze gerne Inline Posen mit einer inneren Schnurführung, weil die sich wenig verhäddern und gut Fliegen

    07.03.21 10:20 3
  • Profilbild Lodrik Bardic

    Danke für die Info. ^^
    Ich hatte bis jetzt allerdings noch nie Probleme mit verhedderten Posen. ^^

    07.03.21 17:31 0
  • Werbung
  • Profilbild Fly

    Hallo
    Dies ist halt eine der Ursprungs Formen der Lauf-Posen.
    Diese abgebildete Form verhäddert sich schon ganz gern.
    Das sind Typische Formen fürs feine Zander Angeln zb.
    Ich verwendet die auch selten.
    Am liebsten sind mir Waggler zum Friedfischen.
    Die kann man fest genauso Fischen wie als Durchlaufpose.
    Zum noch feineren Fischen auf kürzere Distanzen nehm ich gern Stipposen,grad für Bolognese und Co.
    Posen wechsle ich eigentlich selten am Wasser,man muss ja immer noch das Gewicht austarierten.
    Und son Knoten ist auch schnell gemacht.
    Grüße Fly


    07.03.21 17:45 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler