Beiträge

  • Profilbild Simon_2005

    Kann ich mit dem safty bolt rig und einem futterkorb feedern theoretisch müsste es ja gehen weil ich den futterkorb dann ja auch Eingänge,also ist es das selbe System wie mit einem anti tangle boom.
    nur mit selbsthak Effekt.
    Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht.

    Danke in voraus

    20.09.18 15:52 1
  • Unbekannt

    In der Theorie möglich. In der Praxis auch. Die Frage wäre worauf möchtest du so angeln?

    20.09.18 15:57 1
  • Profilbild Simon_2005

    Allround mir ist nicht so wichtig was ich fange es sollten etwas grössere Fische sein bzw etwas stärkere sein

    20.09.18 16:27 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Aber wozu nen Safety Bolt auf ner Feederrute? Nimm dir lieber eine leichtere Karpfen oder wie se ja dann heissen Specimenrute und fisch die mit Korb am Safetyboltrig auf nem Pieper als Zweitrute

    20.09.18 18:26 1
  • Profilbild Simon_2005

    Achso ok danke

    20.09.18 18:26 0
  • Unbekannt

    Die Feedermontagen zeichnen sich ja eher dadurch aus, dass sie dem Fisch kaum Widerstand bieten, der Effekt wäre ja dahin, wenn du ne Selbsthakmontage fischt. Wobei Methofdeefern ist ja im Endeffekt auch ne Selbsthakmontage... Naja probieren kannste es. Hatte ganz vergessen, dass es sowas ja quasi gibt🙈

    20.09.18 18:28 1
  • Werbung
  • Profilbild Samoht1

    Angle nur Selbshakmontagen auf meinen Feederruten und kann mich nicht beschweren 😁

    21.09.18 05:21 1
  • Profilbild Simon_2005

    Ok danke dann werd ich das auch mal versuchen

    21.09.18 05:23 0
  • Profilbild AAA Fishing

    das funktioniert hervorragend allerdings ist das dann eine Selbsthakmontage, bedeutet dass es mit Federn auf Weissfisch nichts mehr zu tun hat (außer ein Brassen beißt)
    du musst das ganze dann an der Karpfenrute Fischen und musst mit harten Ködern fischen ( Boilie etc)
    dann musst dann Futterkorb über 60 Gramm wiegen damit der Selbsthakeffekt nicht verloren

    21.09.18 17:52 1
  • Profilbild Simon_2005

    an meinem Gewässer ist es sogar eine Ausnahme wenn mal keine brasse heißt da sind fast nur brassen drin🤣

    21.09.18 17:54 0
  • Profilbild AAA Fishing

    Oh, tut mir leid 🤣🤣😂

    21.09.18 17:54 0
  • Profilbild Samoht1

    AAA link bissl unsinnig was Du da schreibst. Karpfenrute ? Harte Köder?
    Futterkörbe 60g aufwärts ist richtig . Ans Haar oder Haken mache was Du für richtig hälst Boilie, Wurm , Kunstköder oder oder .... fangen kannst du von de kleine Rotfeder bis zum Grasser alles damit , wenn das Material es mitmacht 😁

    21.09.18 17:59 0
  • Profilbild AAA Fishing

    Dieser Post wurde gelöscht.

    21.09.18 18:01 0
  • Profilbild AAA Fishing

    das Gewässer an dem ich angle ist sehr Karpfen und Krebs lastig... dementsprechend ist alles was nicht stabil am Haken hängt bzw am Haar innerhalb von Sekunden weg, aber an und für sich hast du recht, denn an Gewässern an denen man kein Krebs-Problem hat funktionieren natürlich auch kleinere und weiche Köder hervorragend

    21.09.18 18:03 1
  • Unbekannt

    So jetzt komm ich mal mit nem Argument gegen dieses ständige mindestens 60g Gewicht.
    Warum benutzt man dann beim Methodfeedern Futterkörbe mit 15g? Weil selbst da ein Selbsthakeffekt da ist. Da spielen glaube ich noch ein paar andere Dinge mit rein.
    Wie gesagt Safetyboltrig ist halt ungewöhnlich für Feederruten aber sollte auch gehen nur würde ich mich da dann eher am Methodfeedern orientieren, also kurzes Vorfach nehmen und Korbgewicht nicht diese mega schweren Dinger

    21.09.18 19:13 1
  • Profilbild Simon_2005

    ok

    21.09.18 19:13 0
  • Profilbild AAA Fishing

    Legault, du hast Recht, wenn es um dass fischen mit einem Kunstmaiskorn am 10ner Haken geht, und das auf sehr kurze Distanz, allerdings ist dass sehr Praxisfern.
    Allein auf Grund der Distanz und Schnurstärke die meist verwendet werden musst du 25 gr aufwärts fischen. Der Vorteil eines echten Methode's (link1) ist dass er sich am Boden ,,festsaugt" weshalb du weniger Gewicht brauchst.
    Wenn du mit Boilie am Methode angeln willst sind 40-80 gr ideal,
    beim normalen Futterkorb 60-100.
    Das sind die Erfahrungen die ich beim Feeder an unseren Gewässern gemacht habe...

    22.09.18 06:32 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler