Beiträge

  • Profilbild FelixWels

    Hey Leute,

    Irgendwie beißen die Fische dieses Jahr nicht so gut wie die letzten Jahre. Das bestätigten mir nicht nur unsere erfolglosen oder Erfolgs armen letzten Ansitze, sondern auch viele andere Angler mit denen ich mich so in letzter Zeit unterhalten habe. Mir geht es speziell um Aal und Barsch. Wir angeln im Land Brandenburg.
    Ich hoffe natürlich das es euch nicht so ergeht, trotzdem die Frage wie es bei euch so dieses Jahr läuft?! Habt ihr auch das Gefühl die Bisse und spannenden Tage/Nächte sind nicht wie die Jahre davor?! Oder gehts euch vielleicht genau anders?! Und hat jemand vllt eine Theorie was der Grund für die ernüchternden Ansitze sein kann?!

    Lg und Petri Heil!!

    08.08.20 02:26 1
  • Profilbild Fishfux

    Bei Barsch stimme ich dir zu, da habe ich auch einen Einbruch von 95% zu den letzten Jahren. Bei Aal genau anders herum, ca. 20 zu 2 (wenn auch größtenteils Strippen.

    08.08.20 02:39 1
  • Profilbild thebeckhove

    Bei mir läuft's besser auf Barsch und schlechter auf Aal

    08.08.20 05:55 1
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Bei mir läuft es viele Tag nicht, aber manche Tage geht es dann auch extrem gut

    08.08.20 06:59 4
  • Profilbild Maik11

    Hecht läuft bei mir dieses Jahr gut. Barsche so naja, ich fange nicht viele, aber wenn ich einen fange ist er 30+. Aal läuft dieses Jahr verdammt gut, besonders in kleinen Gräben

    Euch Petri und schmiert euch heute ein, wenn ihr am Wasser seid

    08.08.20 09:04 3
  • Profilbild Fishfux

    Ich werd mich hüten bei dieser Bullenhitze irgenwie rauszugehen, reines Karpfenwetter. Das Thermometer zeigt jetzt schon 35 Grad Nordseite im Schatten. Nee nee nee. Zumal ich eh wieder heute Abend arbeiten muss.

    08.08.20 09:18 3
  • Werbung
  • Profilbild Philli_fish

    Barsch ist bei uns am See komplett eingebrochen. Aal läuft dafür momentan sehr sehr gut

    08.08.20 09:28 1
  • Profilbild Celle2002

    Ja jetzt kommen die Karpfen schon an die Uferkanten. Hab gestern einen schönen Schuppi in 1,5m Wassertiefe haken können. Also zum Thema muss ich sagen dieses Jahr merkt man extrem die Bisszeiten. Morgens und Abends im Zeitfenster von 1-2 Stunden, davor und danach ist so gut wie tote Hose.

    08.08.20 09:31 2
  • Profilbild Mox

    Ja kann ich auch bestätigen. Letztes Jahr hatte ich um diese Zeit bereits 12 Zander aufm Konto. Dieses Jahr nur drei und davon waren zwei untermaßig...🤔 Hatte auch bislang nur einen Hecht als Beifang beim Barschezuppeln

    Ich muss aber dazu sagen, dass ich dieses Jahr bislang nur halb so oft angeln war, aufgrund zahlreicher privater und beruflicher Baustellen.

    Eventuell liegt es auch daran, dass sich die Fische streng an die Mundschutzpflicht halten😉🤣

    08.08.20 09:43 4
  • Profilbild hecht_mit_biss

    Bei mir läuft Barsch dieses Jahr extrem gut. Vor allem Faulenzen oder Carolina Rig geht dieses Jahr gut bei mir!🎣👍

    08.08.20 16:07 1
  • Profilbild Schamane

    das stimmt, war elbe 2 Tage, 0 fische , sowas gab es noch nie

    13.08.20 10:53 0
  • Profilbild MoritzB

    Mühsam...
    Aktuell wechselt es hier von Hochwasser zu Backofen...
    Geht nicht viel aktuell aber gehe im August auch sehr selten ans Wasser.
    Einfach zu heiss und zu viele Mücken

    13.08.20 12:27 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler