Beiträge

  • Profilbild Malte Gründel

    Hallo zusammen,

    Ich habe in einem Video erfahren dass der Schnurclip an einer Rolle nicht wie immer von mir gedacht nur für den Transport ist sonder auch zum feststellen der Wurfweite. Belastet das aber beim Auswurf die Schnur nicht stark wenn sie darüber abrupt gestoppt wird oder muss ich beim verwenden auf irgendwas achten. Denke das ist grade beim angeln mit Pose sehr hilfreich. Freue mich über Hilfe und Tips.

    19.10.19 12:51 1
  • Profilbild Blogforest

    Beim Werfen die Rute hochziehen damit die Energie in der Rutenspitze verpufft und die Schnur nur minimal belastet wird.

    19.10.19 13:09 0
  • Profilbild Mitchell

    Ich bin kein freund von eingeclipter schnur. Wenn mal was grosses reinscheppert und abzieht hast du nen verlust. Ich hab das aber ganz einfach und effizient gelöst. Nimm ein stück dünne mono 0,08-0,10er machste eine kleine schlaufe. Diese mach ich an die hauptschnur und häng sie in den clip. Wenn das was ordentliches schnur nimm wird sie einfach gesprengt und gibt dem fisch die flucht frei. Die sprengschnur bleib auf der hauptschnur und ich kann meine alte wurfweite genau wiederfinden und nen neu schlaufe dranmachen.

    19.10.19 13:24 2
  • Werbung
  • Profilbild leon_b. 111

    Du kannst das ganze auch mit einem Gummiband lösen
    Einfach auswerfen, Gummi um Spulenkörper und einklippen
    Das ganze puffert natürlich beim erreichen des Schnurklipps
    und wenn du einen großen dran hast kannst du den Gummi einfach aus dem Klipp ziehen

    19.10.19 16:54 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler