Beiträge

  • Profilbild Kay Goose

    Hallo zusammen, vielleicht. Kann mir jemand helfen. Ich habe eine Curado 201 PG, seit heute ist meine Kampfbremse irgendwie schlapp. Die Sternenbremse ist ganz geschlossen und ich kann relativ leicht Schnur von der Rolle ziehen. Ich bekomme gar nicht mehr richtig Spannung aufs Band. Sobald die Schnur stramm ist, gibt die Kampfbremse auch schon Schnur ab.

    Ich war heute im Regen angeln, aber es kann ja nicht sein, dass bei Nässe die Bremse nicht mehr packt. Hat jemand etwas ähnliches erlebt und eine Lösung für mich?

    28.12.21 16:10 0
  • Profilbild Jannik__02

    Schau mal ob sich die Spule auch dreht, oder ob die Schnur „durchrutscht“ . Als ob Schnur über den Spulenkern keinen Halt mehr hat

    28.12.21 16:27 1
  • Profilbild Barschspotter

    Dasselbe hatte ich bei meiner Shimano Cardiff auch. Meistens liegt es daran, dass die Sehne rutscht , während die Spule eigentlich bremst. Also immer schön doppelseitiges Klebeband vor dem Aufspulen auf die Spule!

    28.12.21 16:32 3
  • Werbung
  • Profilbild Jannik__02

    Ich habe Teflon-Isolierband benutzt, funktioniert einwandfrei

    28.12.21 16:37 1
  • Profilbild Kay Goose

    Vielen Dank, ich schau mal nach, könnte möglich sein, ob sich die Spule dreht kann man, wenn man nicht genau darauf achtet, nicht sofort sehen! 👍🏻

    28.12.21 17:29 1
  • Profilbild Kay Goose

    Ich werd verrückt! Das war tatsächlich die Lösung! Vielen Dank, da wäre ich nie im Leben drauf gekommen. Ich hatte echt schon miese Laune und habe schon daran gedacht, die Rolle zurück zu schicken. Für so etwas ist ein Forum da! Super!

    🎉🎉🎉

    28.12.21 18:06 1
  • Werbung
  • Profilbild Jannik__02

    Sehr gut! Problem gelöst, ist mir früher auch einmal passiert. Deswegen hab ich gleich den Verdacht geäußert. Dann viel Spaß und Erfolg beim Baitcasten in 2022 💪🏼💪🏼

    01.01.22 00:52 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler