Beiträge

  • Profilbild Luc.Bergamin

    Hallöchen Angelfreunde,
    ich will gerne mein Hobby zum Beruf machen.
    Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen,
    ich würde mich sehr freuen über Information.
    Und ansonsten noch viel Erfolg am Wasser.
    Petri


    11.10.20 15:13 0
  • Profilbild franz_rolf

    Viel Erfolg! :)

    11.10.20 16:04 1
  • Profilbild Walex1

    Zeck sucht noch😉

    11.10.20 16:06 7
  • Werbung
  • Profilbild pd69

    @luc mal ehrlich…. du scheinst ja nicht einmal einen plan zu haben in welcher Richtung du genau was machen willst. hört sich an als wenn ein Vierjähriger sagt, "wenn ich groß bin, werde ich Feuerwehrmann"

    11.10.20 16:13 11
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Hier bei alle Angeln suchen sie dringend noch Programmierer 😜👍🏻

    11.10.20 17:23 13
  • Profilbild basti.98

    Mach halt mal n Praktikum in na Fischzucht, da wäre dann Teichwirtschaft interessant.

    Oder eben Studium Richtung Agrarwissenschaften und sich dann spezifizieren.

    11.10.20 17:26 4
  • Werbung
  • Profilbild Menemen

    Oder Fischereibiologie. Oder Wasserbau und dann auf Renaturierungsmaßnahmen spezialisieren

    11.10.20 17:31 5
  • Profilbild Menemen

    Dazu müsste dann zuerst natürlich das (Fach-)Abi her.

    11.10.20 17:34 0
  • Profilbild Fly

    link

    11.10.20 17:35 5
  • Profilbild basti.98

    Ja stimmt, Fischereibiologie, -Ökologie werd ich mir vorknöpften

    11.10.20 17:35 2
  • Profilbild Marc F.

    Wie wärs im Angelladen? Wollte bei unseren nächstes Jahr mein Praktikum machen

    11.10.20 17:36 0
  • Profilbild Firestorm72

    Naja, richtig Geld verdient man im Angelladen aber meistens leider nicht.😢

    11.10.20 17:45 5
  • Profilbild MeisterGrimbart

    Einzelhandelskaufmann - > angelladen

    Agrarwirtschaft kannste zumindest in Berlin knicken, da gibts erst im Master ne spezifizierung Richtung Aquaculture und Fishery Science. Der Weg dahin hat bis auf ein Wahlpflichtfach recht wenig mit Wasser zutun. Wenn dir das nix macht, Physik, Chemie und BWL/VWL und Biologie (starker fokus auf Pflanzen und nutztiere) dein Ding sind, ist das ne Option. Mein Ding wars nicht, hab nach 4 Semestern abgebrochen. Wollte auch Richtung wasser und fischerei.

    Ausbildung Fischwirt Binnen und kleine Küstenfischerei oder Fischwirt Aquakultur kannst du machen, von ersterem... Naja, schöner Job mit Tradition aber leider wenig Zukunft

    11.10.20 18:03 1
  • Profilbild basti.98

    Ja Agrar ist meistens erst ab dem Master mit Fischen verbunden.

    11.10.20 18:26 0
  • Profilbild MeisterGrimbart

    Wohlgemerkt sind in Berlin die Master (auch fischkrams) auf Englisch. Brauchst mindestens b2 oder c1 (bin mir nicht sicher)

    11.10.20 18:27 0
  • Profilbild Awondo Nguyen

    Bewerb dich mal bei poseidon als 1.50m zander oder 2,50m wels im rhein😂

    11.10.20 18:31 6
  • Profilbild Palino

    Das beste Hobby ist jenes, welches im starken Kontrast zum Beruf steht. So schafft man nicht nur körperlich eine Alternative, sondern auch Geistig. Mal so richtig abschalten können ist sehr wichtig, wenn es lange halten soll.

    Versau dir nicht das geilste Hobby!

    11.10.20 18:36 7
  • Profilbild basti.98

    Bin eher der Meinung, dass mein sein Hobby zum Beruf(und) machen sollte und dadurch gar keine Zeit zum Abschalten braucht. Was gibts besseres als jeden Tag mit Freude zur Arbeit zu gehen?

    11.10.20 18:42 2
  • Profilbild Palino

    Dein Ansatz ist ja nicht gänzlich verkehrt. Es ist ein unterschied, wenn man alle drei Tage mal wieder heiß auf‘s Angeln ist, oder ob man jeden Tag MUSS um Quoten und Einkommen zu generieren . Ob man will oder nicht. Die Frage ist ob dann der Spaß anhält, oder ob du dann nicht bald lieber in deiner Freizeit Brettspiele spielen willst 😅

    11.10.20 18:55 3
  • Profilbild MeisterGrimbart

    Mit angeln sowohl fischwirtschaft aquakultur/fischerei ja eh nix zutun. Nix mit nettem ansitz sondern nass sein und knochenarbeit leisten.
    Und der studierte fisch...( Ja wie nennt man das?) Der fischereibiologe und der studierte agrarwissenschaftler bereich fischerei hat mit fisch vermutlich auch nicht mehr viel zutun, jedenfalls nicht physisch. Das sind mehr theoretische spezialisierungen.


    Vielleicht sollte der threatsteller mal erläutern ob er gern mit dem Equipment hantieren oder lieber nach fisch riechend den ganzen tag im wasser hantieren möchte 😂

    11.10.20 19:03 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler