Beiträge

  • Profilbild Angeln3434

    Moin, ich bin morgen Nacht Aal angeln mit Tauwurm auf Grund. Hatt jemand noch allgemeine Tipps für mich? Das Gewässer wo ich angel ist ein relativ Schmaler Bereich der zwischen 2 Seen liegt (ca. 15-25m breit). Es fließt ein Fluss durch und ist ca. 2-3,5m in der Mitte Tief. Ich denke das es am Rand ziemlich Krautich sein könnte.

    Danke schon mal für die Tipps!

    11.07.22 12:08 0
  • Profilbild Nils-Chub Fishing Crew

    Ich würde den Köder am Rand platzieren, evtl unter einem Baum falls vorhanden

    11.07.22 12:41 1
  • Profilbild LordSachse

    Schilffkanten Seerosen Felder überhängende Bäume sind alles super Spots und wie mein Vorredner sagte schön Ufer nah

    11.07.22 13:01 1
  • Werbung
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Rotlicht an der Stirnlampe, Köder am besten nicht mit Rauch,Autan oder Parfüm Finger anfassen.
    Zum anlocken Heilbutt Pellets.
    Würde auch Fischfetzen versuchen nicht nur Wurm.

    11.07.22 18:06 1
  • Profilbild Doc Schneider

    Das mit dem Rauch, oder autan habe ich auch immer beherzigt... ob wirklich was dran ist?? letzten nen video geschaut, da war es vollkommen egal!! mmn. macht es in einem see eher etwas aus wie in einem fliessgewässer...

    11.07.22 18:17 2
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ja da scheiden sich die Geister, aber ich sags mal so , wenn man drauf verzichtet , schadet es bestimmt nicht oder bringt noch weniger an Haken 😊

    11.07.22 18:43 1
  • Werbung
  • Profilbild heikor

    Im Hellen an tieferer Stelle um so dunkler nah an die Kante. Darfst auch bestimmt mit 2 Ruten fischen, dann eine nah und eine an Rand. Dann wirst du sehen was besser läuft und dich dann drauf einstellen. Rauchen ist scheiße interessiert aber keinen Aal. Alles was gegen zecken hilft „nimm es“😉. Kein Bock auf Knochenschwund oder Hirnhautentzündungen. Was interessiert der Aal ob du den Kram an der Kleidung hast. Nehme ich immer und fange viel Aal (wenn ich denn mal wieder loskomme)🙄

    11.07.22 22:56 1
  • Profilbild SJJ67

    Wir haben zunehmenden Mond, also recht helle Nächte. Hab gelesen, bei Neumond auf Grund und je heller, desto flacher den Köder anbieten.

    12.07.22 06:08 0
  • Profilbild Han82

    Das mit dem Mond ist Aberglaube.

    12.07.22 06:11 0
  • Profilbild SJJ67

    Es geht darum, ob hell oder dunkle Nächte immer vorausgesetzt klare Nächte, aber hell und dunkel macht schon Sinn

    12.07.22 06:26 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Also ich hatte öfters schon, kurz vor Gewitter wahre Aal Sternstunden erlebt

    12.07.22 10:50 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler