Beiträge

  • Profilbild Finn_0100

    Wie läuft das ab wenn man einem Verein beitreten will?
    Wird da was bestimmtes abgefragt oder wie läuft das?
    Oder nur was unterschreiben und fertig

    02.04.22 22:35 1
  • Profilbild pasi87

    meistens wird in der Hauptversammlung abgestimmt ob du aufgenommen wirst. Durch insta und FB kann man schnell sich ein Bild der Neuling machen. Gibt auch Vereine mit Probezeit.

    03.04.22 02:38 1
  • Profilbild LordSachse

    Bei mir war es Unterschrift und fertig war es

    03.04.22 04:50 1
  • Werbung
  • Profilbild Skycaster

    Es kommt immer auf den Verein an und was er möchte.
    Wir möchten in unserem Verein zum Beispiel, keine Karteileichen und bloß zahlende Mitglieder.
    Das Neumitglied sollte sich schon aktiv am Vereinsleben beteiligen.
    Deshalb bei uns Probezeit und Abstimmung nach der Probezeit in der Versammlung.

    03.04.22 06:33 1
  • Unbekannt

    In meinem alten Verein, war ein persönliches Kennenlernen nötig. Im jetzigen, Unterschrift und fertig

    03.04.22 06:36 1
  • Profilbild Kallinski11

    Antrag in den Briefkasten werfen und das wars

    03.04.22 07:00 3
  • Werbung
  • Profilbild Skycaster

    Na so geht es natürlich auch.
    Kommt ja auch darauf an vorfür man in den Verein möchte.
    Nur für jeweilige Angelberechtigungen oder auch um aktiv im Verein mitzuarbeiten.

    03.04.22 07:03 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Dieser Post wurde gelöscht.

    03.04.22 07:09 0
  • Profilbild Kallinski11

    Ist auch von der Größe abhängig. Ein kleiner "Dorfverein" hat wahrscheinlich ein höheres Interesse daran die Mitglieder persönlich kennen zu lernen als ein Verein mit über tausend Mitgliedern in einer Stadt.

    03.04.22 07:10 1
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Bei uns ist es für gewöhnlich so, dass man einen schriftlichen Antrag stellt.
    Neben den persönlichen Angaben wird teilweise gefragt, ob man bereits in einem anderen Angelverein Mitglied ist (manche sind in zwei, drei oder mehr Vereinen Mitglied), nach besonderen/m Ausbildungen/Können z.B Aufseher - Gewässerwart - Jugend oder arbeiten, die für den Verein nützlich sein könnten.
    Manche Vereine wollen, dass man sich erstmal bei ein paar Vereinsaktivitäten sehen lässt, damit sie ihn kennenzulernen können, manche Vereine verlangen Bürgen.
    Zumeist kann man auch noch etwas zur eigenen Person schreiben.
    Wenn dann kein Aufnahmestopp herrscht (in einigen Vereinen in meiner Umgebung herrscht momentan ein Aufnahmestopp und es werden erst neue Mitglieder aufgenommen, wenn andere versterben, austreten oder raus geworfen werden), dann wird bei einer Vorstandssitzung über den Antrag abgestimmt.
    Bei Aufnahme Erwachsener wird meistens noch eine Aufnahmegebühr fällig, die sich zwischen 150 und 500€ bewegt, bei uns in Bayern an manchen Gewässern aber auch bis zu eine mittlere vierstellige Summe betragen kann.

    03.04.22 07:11 3
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler