Beiträge

  • Profilbild Jakobus

    Hallo,

    ich will momentan am Main Richtung Hanau entlang angeln. Leider finde ich keinen guten Platz für Hecht, Zander oder Wels. Ich war die letzten male erfolglos und habe die Lust wieder aufs angeln verloren. Möchte mir jemand helfen?

    Freue mich über Nachrichten.

    LG

    05.11.20 10:50 1
  • Profilbild Angler John

    So eine flaute kennt ich glaube ich jeder das wichtigste ist daran am Ball zubleiben den Spaß am angeln und die natur zu haben und nicht zu verlieren meine meinung ich weiß es ist frustrierend. Ich Vergleich angeln wie Pokemon spielen 😅✌🏽mal gewinst du mal nicht 🤗

    05.11.20 18:03 3
  • Profilbild leon_b. 111

    Dran bleiben und neue Stellen auch mal aufsuchen
    Es gibt immer Phasen da fängst du dich dumm und dämlich und dann wieder Zeiten da haste nichts
    Das geht jedem Angler so
    Ach wenn’s bei manchen nicht so aussieht

    06.11.20 14:50 0
  • Werbung
  • Profilbild jeed

    der Main ist hartes Brot finde ich. aber wenn Bock hast können wir Mal zusammen los vllt macht's das erträglicher

    06.11.20 16:08 0
  • Profilbild Niklas Lokietek

    Ich bin seit März circa 20 mal am Rhein gewesen und habe noch nix bis auf einige Abrisse bekommen aber so ist das wohl aber verstehe dich mich würd selbst ein Barsch sehr aufmuntern

    06.11.20 16:11 2
  • Profilbild StephenFly

    Nach so nem Temperatur Sturz wie in dieser Woche wirds immer schwieriger, das mögen die meisten Fische nicht. Nächste Woche sollen die Nächte laut Bericht etwas Wärmer bleiben dann ist hoffentlich allgemein wieder etwas mehr los. Die Rapfen waren allerdings gestern wieder aktiv

    07.11.20 11:27 0
  • Werbung
  • Profilbild Spinner33

    Das Gefühl an Main und Rhein kenne ich zu gut... Selbst eine Grundel macht dann beim Spinnfischen schon riesen Spaß 😏

    07.11.20 13:46 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler