Beiträge

  • Profilbild Jakob 99

    Moin Leute.
    Beim Aalangeln verwende ich grundsätzlich fertig gekaufte Vorfächer und bisher hatte ich auch keine Probleme damit. Beim letzten Ansitz habe ich allerdings zwei gute Fische durch Schnurbruch am Vorfach verloren. Um so etwas in Zukunft zu vermeiden wollte ich mal fragen, was für Vorfächer ihr beim Aalangeln verwendet.

    26.04.18 10:11 0
  • Profilbild Maxi295

    Fische auch fettige aber die von owner hatte noch nie probleme und hat immer gehalten

    26.04.18 12:23 0
  • Profilbild Timoty

    benutze Aalhaken von balzer aber die Firma spielt an sich keine Rolle habe mit den Haken bis jetzt auch jeden Aal verhaften können auch große über Meter ohne Probleme 👍

    26.04.18 12:27 0
  • Werbung
  • Profilbild Jakob 99

    Und was verwendest du als Vorfachmaterial?

    26.04.18 12:40 0
  • Profilbild Wilhallas

    Ich nehm die fertigen von Gamakatsu. Ab 0,30ger Stärke hab ich eigentlich nie Probleme mit

    26.04.18 12:40 0
  • Profilbild Timoty

    als vorfach wie mein Vorgänger 30 mono das reicht oder wenn du dir unsicher bist dann auch ma 35 aber in der Regel reicht 30 mono vorfach allemal für Aal auch die Meter

    26.04.18 13:02 0
  • Werbung
  • Profilbild E.Leister

    Ich binde mir die selbst. Hakengröße je nach Köder oder Jahreszeit mit nem 30 er fluoro Vorfach. Das Vorfachmaterial verwende ich aufgrund der Grundbeschaffenheit des Gewässers.
    Ein Vorfach hält für mehrere geschluckte Haken. Kleiner Nebeneffekt: Man muss viel weniger Material im Dunkeln beisammen haben.

    26.04.18 15:18 0
  • Profilbild Jakob 99

    Ok, danke für die Tips

    26.04.18 15:29 0
  • Profilbild Marco 76

    genau ich bevorzuge auch 30er (Fluor Carbon weich) nicht hart weil das ist für mich zu steif, naja muss jeder selbst wissen ob weich oder Steif.😉

    26.04.18 20:59 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler