Beiträge

  • Profilbild calcaneus

    Hallo,

    wenn ich einen Fisch gefangen hab möcht ich ja gern noch einen zweiten oder dritten fangen. Und das dauert u.U. ja etwas.
    Jetzt ist meine Frage wielang so ein getöteter Fisch hält (ich weiss, je nach Temperatur). Ist es besser ihn gleich am Wasser auszunehmen oder ganz mit heimnehmen? Wie macht ihr das? Wie "hält" ein Fisch noch einige Zeit aus? Die Heimfahrt dauert ja auch etwas wenn ich mitn Rad unterwegs bin.

    Grüße

    22.06.20 14:08 1
  • Profilbild Aallady

    Da würd ich an deiner stelle ne kühlbox/kühltasche mitnehmen mit crushed ice drin, dass der fisch auch schön gekühlt und frisch bleibt😉

    22.06.20 14:35 4
  • Profilbild Jot Uh

    Den Fisch am besten erst zuhause aufbrechenund ausnehmen. Sonst verdirbt er schneller.
    Und Kühlbox mit Kühlakku oder Crushed Ice wie Aallady schreibt. Dann hält er das auch noch 3 Stunden aus. Länger würd ich’s aber nicht riskieren. Frei nach dem Motto lieber einen frischen Fisch als zwei verdorbene.

    22.06.20 14:58 3
  • Werbung
  • Profilbild Saarfischer

    Nehme ihn am besten am Ende des Tages aus und tue ihn vorher in eine Kühltasche

    22.06.20 15:39 1
  • Profilbild Isar_Fischer

    Ich hab nicht immer eine Kühltasche mit. Bei mir liegt er eig. immer im Schatten und ich nehm ihn sofort aus, sobald ich dann daheim bin

    22.06.20 16:01 2
  • Profilbild Berti..

    Die Kühlbox ist die sicherste Lösung ich habe eigentlich immer eine mit

    22.06.20 16:22 1
  • Werbung
  • Profilbild Notbremse8

    Setzkescher? Und dann zuhause frisch ausnehmen

    22.06.20 19:45 3
  • Profilbild eschod05

    setzkescher ist verboten✌🏼

    22.06.20 20:02 2
  • Profilbild slunky

    aber nur für lebende Fische

    22.06.20 20:05 0
  • Profilbild eschod05

    da benutze ich trotzdem lieber ne kühlbox😂

    22.06.20 20:06 1
  • Profilbild slunky

    ja stimmt

    aber ich meine zb in der Ostsee beim hornhechtangeln tut der gute Dienste

    22.06.20 20:08 0
  • Profilbild eschod05

    da war ich leider noch nicht😕

    22.06.20 20:09 0
  • Profilbild Levin Und Opa

    Hallo, ich nehme immer eine Kühlbox mit

    22.06.20 20:15 1
  • Profilbild Leuciscus _aspius

    Am besten ist es natürlich den Fisch schnellst möglich zu verarbeiten. Aber falls du eine Kühlbox hast kannst du den Fisch da drin mit Eiswürfeln oder Eispacks mehrere Stunden lagern. Wenn du 5 - 6 eispacks rein legst kannst du damit den ganzen Tag am Wasser bleiben und der Fisch is nach 6h noch Frisch

    Hier so eine Kühlbox:


    thermohauser EPP-Thermobox GN 1/1 Eco Line schwarz, mit Deckel, 45,0 L link01AUVP2LK/ref=cm_sw_r_cp_api_i_wlr8Eb77EERQG

    22.06.20 20:26 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    @eschod05
    In Bayern ist der Setzkescher erlaubt! ☝🏼
    Außer es ist im Erlaubnisschein extra als - nicht erlaubt - aufgeführt.
    Man darf allerdings nicht jeden benutzen und muß ein paar Dinge beachten!

    22.06.20 21:17 1
  • Profilbild eschod05

    ahh ok, das wusste ich nicht👍🏼

    22.06.20 21:18 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Im übrigen ist es immer am besten, gefangene Fische so bald wie möglich nach dem Fang auszunehmen.
    Vor dem Verwesungsprozess beginnt der Fäulnisprozess, der durch Eingeweide, Magensäfte, Kot, Blut, Kiemen, Wasser, beschleunigt wird.
    Im Optimalfall gleich nach dem Fang, ausgenommen auf Eis gelegt.
    Gleich am Wasser ausnehmen ist nicht immer erlaubt und die Fischreste sollten Zuhause entsorgt werden.

    22.06.20 21:33 5
  • Profilbild Angelfutzie

    habe auch mal gehört dass man ihn möglichst bald nach dem Fang ausnehmen soll

    22.06.20 21:57 0
  • Profilbild plmllr

    ausnehmen Fisch und kutteln in extra Türen und beides aber in die kühltasche

    23.06.20 12:00 0
  • Profilbild Mitchell

    Wenns nich anders geht packe ich den getöteten fisch wasserdicht ein und verankere ihn unter wasser an nem stein und nehm ihn dann später aus und mit heim.

    23.06.20 14:49 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler