Beiträge

  • Profilbild Bowrito

    Ahoi, es wird etwas sehr speziell...

    Es gibt einen See der früher für die Entenzucht genutzt wurde. Nachdem daraus ein Angelteich gemacht wurde, wurden die Pfähle und Zäune am Rand einfach umgekloppt. Jetzt liegt alles noch drin (Ufernähe) und praktisch bei jedem einholen hat man einen Abriss der Montage.

    kurioserweise beim Ausloten mit Blei und Pose merkt man gar nichts. Sobald der Haken dran ist, ist es vorbei.

    Habt ihr vielleicht eine Idee parat (außer Bootsnutzung) mit dem man die ganzen Hänger umgehen kann? Vielleicht eine Spezielle Montage?

    Gruß Sven

    07.09.21 16:58 1
  • Profilbild Christian 86

    auf welche Fischart hast du es denn abgesehen?

    07.09.21 17:08 0
  • Profilbild Marc F.

    (Karpfen)
    Ich würde freie Leine mit auftreibende Pop Ups und einem 2g Bleischrot

    07.09.21 17:42 1
  • Werbung
  • Profilbild Bowrito

    Sry, ja auf Karpfen

    08.09.21 05:53 0
  • Profilbild Daniel Stuart

    Du meinst guttau da geht die supflot Montage

    08.09.21 07:10 0
  • Profilbild Daniel Stuart

    Die meine ich

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    08.09.21 07:12 0
  • Werbung
  • Profilbild Bowrito

    cool danke, muss mich damit Mal beschäftigen 👍

    08.09.21 10:08 1
  • Profilbild Bowrito

    aber ist das nicht eher was fürs mit Boot angeln? im Endeffekt wenn ich den Köder einhole zieht es mit die Montage doch auch ins Hindernis oder? 🤔

    08.09.21 10:13 0
  • Profilbild pd69

    evtl mit feederrute. es gibt spezielle körbe mit "tragflächen", die beim einholen schnell aufsteigen. die Hindernisse entfernen wäre warscheinlich auf Dauer auch fürs Gewässer und alle Tiere die beste Lösung, wenn da zig Montagen drin hängen bleiben

    08.09.21 10:45 1
  • Profilbild Jeremia

    Ich würde es Mal mit diesen Blei Form probieren die steigen beim einkurbeln schnell vom Grund weg und kommen unter die Wasseroberfläche so ist die Hänger gefahr minimiert.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    08.09.21 11:38 1
  • Profilbild Daniel Stuart

    Ja das stimmt mit die bleie

    08.09.21 11:39 0
  • Profilbild Jeremia

    Und möglichst fersuchen schnell anzukurbeln und die Rute hoch halten das die Montage möglichst früh hochkommt

    08.09.21 11:40 0
  • Profilbild Bowrito

    klingt super, werde auf jeden Fall die bleie Mal probieren 💪

    08.09.21 12:21 0
  • Profilbild Jeremia

    gwbw dan mal Bescheid ob es funktioniert hat

    11.09.21 18:52 0
  • Profilbild Marc F.

    oder vllt ein leichtes Heringsblei? die taumeln ja langsam runter

    11.09.21 19:00 0
  • Profilbild Chiemsee_PIKE

    Posenmontasche oder Freieleine wäre ein möglichkeit
    Sonst wie schon erwähnt (Jeremia), mal mit den Bleiformen rumexperementieren.

    Und wenn möglich eine längere Rute nehmen ,
    Schnell einkurbeln Rute Hoch halte

    11.09.21 20:35 0
  • Profilbild Bowrito

    Posenmontage komm ich nicht so weit raus wie ich möchte. ich habe jetzt ein spezielles Blei was wohl helfen könnte. Ich berichte Mal die Tage sobald ich es getestet habe

    12.09.21 08:13 0
  • Profilbild Bowrito

    und hochhalten und schnell Kurbel hat bis jetzt dort leider gar nicht geholfen

    12.09.21 08:13 0
  • Profilbild Christian 86

    wenn das mit hochhalten und schnell Kurbeln nicht hilft dann schau Mal ob du die Option hast eine längere Rute und eine Rolle mit höheren Schnureinzug zu verwenden. 30cm mehr Rute oder 10cm mehr Schnureinzug pro Kurbelumdrehung können den Unterschied zwischen ständig hängen und sorgenfrei angeln machen.

    12.09.21 08:24 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler