Beiträge

  • Profilbild Rafsun

    Hey Leute hab mit ein Kollegen unbewusst in Naturschutz Gebiet gemangelt 🙄 einer hat uns verpetz und die Bullen kamen und haben uns unsere Ruten abgenommen... dürfen die das ? Liegst man das wieder ? Was habt ihr für Erfahrung mit so was ?

    04.10.20 21:37 1
  • Profilbild AlterSack

    Woe angelt man denn unbewusst in einem Naturschutzgebiet? 😂 Das geht doch gar nicht.
    Keine Ahnung was jetzt passiert

    04.10.20 21:44 2
  • Profilbild Philli_fish

    puh du machst Sachen😅 normalerweise ja. sie werden vielleicht vorerst als Beweismittel beschlagnahmt, da die Ruten an sich aber nicht verboten sind müssen sie die Ruten eigentlich wieder frei geben

    04.10.20 21:50 4
  • Werbung
  • Profilbild Rafsun

    Es stand nichts in Internet über verbot der See war mitten in Wald und wir haben uns den gegönnt war auch fang technisch klasse aber ich hatte drei Ruten mit in Wert von 3500 und das kratz bisschen vor allen was ich mit den schon rausgeholt hab ihr kenn das es gibt beim angeln nur Momente die man mit nimmt und alle drei Ruten haben mich gut begleite das tut weh das ich sie seit 2 Wochen nicht beangeln kann

    04.10.20 21:57 3
  • Profilbild Rafsun

    Was meint ihr wie ich da vorgehen soll auf entspannt und abwarten oder direkt Anwalt ?

    04.10.20 22:01 0
  • Profilbild PleaseDoNotFeed

    sofern sich der Tatverdacht bestätigt und das wird sicherlich geprüft, wirst du, bevor du dein Eigentum zurück bekommst, wohl "nochmal" zur Kasse gebeten... billig ist sowas für gewöhnlich nicht...

    04.10.20 22:01 1
  • Werbung
  • Profilbild Rafsun

    Koste es was es wolle hab gehört nicht mehr als 300-400

    04.10.20 22:02 0
  • Profilbild PleaseDoNotFeed

    das kann aber dauern... Vernehmumg... Anhörung ... bla bla bla.

    und dann corona... das kann sich ziehen

    04.10.20 22:03 1
  • Profilbild Rafsun

    Aber die Bullen meinten es kann mit nonono aus gehen da es das erste mal war

    04.10.20 22:04 0
  • Profilbild Rafsun

    Ja das hab ich den auch gleich gesagt die meinten ne Woche da habt ich mich erstmal so weg gelacht das ich zu den meinte Ruf den Krankenwagen..... die bestrafen dich mehr damit das du deine Ruten nicht hast als mit den Geld der klassier

    04.10.20 22:07 1
  • Profilbild PleaseDoNotFeed

    tja... woher soll das einer von uns wissen, frag ich mich immer bei so Themen... mich würde aber das Ende der Geschichte interessieren 🤗

    04.10.20 22:07 1
  • Profilbild Rafsun

    Jetzt komm ob hier nur Engel am Start sind wo soll ich so was sonst anfragen ... es war wirklich unbewusst .. klar mit klein Risiko da wir nichts gefunden haben aber man will immer was neues man kann doch nicht jedes Mal das gleich f.....

    04.10.20 22:12 0
  • Profilbild Angelfutzie

    hatte ihr überhaupt ne Erlaubnis Karte wenn ihr keine Ahnung von dem Gewässer hattet? Da steht sowas normalerweise.

    Also ich würde da jetzt nicht rum stressen, wenn du ihnen jetzt auch noch auf den Sack gehst, dass du deine Angeln zurück willst, kommst vielleicht doch nicht nur mit ner Ermahnung weg

    04.10.20 22:45 0
  • Profilbild Rafsun

    Ja Erlaubnis ist da aber wer hat schon ne Erlaubnis für Naturschutz

    04.10.20 22:51 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ein See mitten im Wald, den ham wir uns gegönnt 🤣
    Karten hatten die bestimmt keine Angelfuzie.
    Das ist das geilste was ich seit langem gehört hab..
    ...gegönnt😅
    Die werden sich euch auch nochmal gönnen mit Fischwilderei 👍🏻

    04.10.20 22:56 27
  • Profilbild Jesus

    Angler dürfen im Naturschutzgebiet angeln, es sei denn, es ist ausdrücklich verboten. Euch hat wohl generell die Erlaubnis gefehlt in diesem Gewässer zu angeln. Das ist dann eine Straftat, nämlich Fischwilderei und wird teuer.

    04.10.20 23:00 11
  • Profilbild Rafsun

    link5enMx9rQ

    05.10.20 00:04 0
  • Profilbild Rafsun

    Da liegt man auch Bock

    05.10.20 00:05 1
  • Profilbild Rafsun

    Kiriegt.
    *

    05.10.20 00:18 0
  • Profilbild Firestorm72

    Moin, als erstes würde ich mir mal die Schutzgebietsverordnung raussuchen und schauen was da alles drin steht. Bei einem Naturschutzgebiet handelt es sich ja um die strengste gesetzliche Gebietsschutzkategorie und diese sind auch Ausgeschildert. Vielleicht habt ihr die Schilder ja auch übersehen. Und In der Regel ist dort auch das Verlassen von Wegen verboten und das Befahren mit einem Auto erst Recht. Ich kann mir deshalb auch nicht vorstellen, dass ihr da Angeln durftet und es eine Gewässerkarte für dieses See gibt. Wer hat die euch denn ausgestellt bzw. wo habt ihr die denn gekauft.

    Zu den Angeln. Da ihr aus meiner Sicht erst einmal keine Straftat begangen habt, bekommt ihr die Angeln auch wieder. Am besten ihr fahrt mal zu der zuständigen Polizeidienststelle und macht euch Schlau, was nun auf euch zukommt. Ich denke mal, dass wird an die zuständige Ordnungsbehörde übergeben und ihr bekommt ein Bußgeld aufgebrummt. Des Weiteren könnt ihr euch natürlich auch Anwaltlich beraten lassen.

    05.10.20 04:31 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler