Beiträge

  • Profilbild Ole meister

    Wie lange kann ein Fisch der ca. unter 20cm ist am Land bleiben?

    Ich möchte ganz gerne Wissen wie lange ich ihn messen kann Haken entnehmen kann usw....

    11.06.21 17:58 0
  • Profilbild NTM1

    So schnell wie möglich wieder rein. Das hängt von vielen Faktoren ab

    11.06.21 18:00 2
  • Profilbild Marc F.

    Was für ein Fisch? Ein Karpfen wird in der Fischzucht teilweise bis zu 30min an der Luft gehalten. Forellen (zwar keine Friedfische) können diese Dauer natürlich nicht aushalten

    11.06.21 18:17 0
  • Werbung
  • Profilbild Ole meister

    Sagen wir eine Schleie

    11.06.21 18:17 0
  • Profilbild Erik_04

    Die sterben nicht, wenn du sie 2 Minuten draußen hast, aber wenn du den Fisch zurücksetzen möchtest, ist es dem Fisch gegenüber nur fair, ihn so schnell wie möglich zurückzusetzen.

    11.06.21 18:18 3
  • Profilbild Ole meister

    OK danke euch👍

    11.06.21 18:18 0
  • Werbung
  • Profilbild Doc Schneider

    Wie lange kannst du denn unter Wasser bleiben... Oder bist du nen apnoe Taucher? 🤔

    11.06.21 18:55 4
  • Profilbild Ole meister

    ca.30 -40 sek

    11.06.21 18:56 0
  • Profilbild Ole meister

    😂

    11.06.21 18:56 1
  • Profilbild Doc Schneider

    👍

    11.06.21 19:16 0
  • Profilbild TobBok

    Wenn man Probleme hat beim Enthaken... Ggf den fisch im Kescher einfach immer wieder zwischendurch ein paar Sekunden ins Wasser halten.

    11.06.21 19:44 0
  • Profilbild T. P

    Also 20 cm habe ich im Auge. Und messen tue ich sowas eh nicht. Aber berechtigte Frage. Nicht jeder Fisch hält es lange aus. Der Zander z. B. ist da empfindlich... Mein Tipp ist. Wenn ihn eh net haben willst. Schnell enthaken und wieder rein. Was nicht immer klappt. Insbesondere, wenn der Haken zu tief sitzt. Zwischendurch ins Wasser und dann wieder raus, ist auch net das Ding... Dann stirbt er im Stress

    11.06.21 20:29 0
  • Profilbild Ole meister

    okay danke für deine Antwort👍

    11.06.21 21:06 0
  • Profilbild Hunter.89

    so kurz wie möglich! ganz einfach... so wie bei jedem Fisch

    11.06.21 22:12 0
  • Profilbild TauwurmTizi

    @T.P ich denke es ist selbstredend dem Fisch so schnell wie möglich den Landgang zu beenden.
    Wenn's beim Enthacken aber doch mal mehr Zeit benötigt ist die kurze Atempause eigentlich das kleinere Übel.
    Zumindest klingt das für mich plausibel.
    Oder was meint ihr?

    11.06.21 22:56 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler