Beiträge

  • Unbekannt

    Kann ich das Blei wie im Bild gezeigt schalten?
    Oder hat das Folgen?

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    04.05.18 14:18 0
  • Profilbild ombili

    nimm am besten kein sarglbei dass scheuert die Schnur schnell durch und ich selber würde sehr nicht so nah am Köder Fischen

    04.05.18 14:29 0
  • Unbekannt

    Irgendwelche Alternativen?
    Ist übrigens ein Stahlvorfach, falls man das nicht sieht.
    Sollte ichs am besten vor das Vorfach schalten?

    04.05.18 14:42 0
  • Werbung
  • Profilbild Karlt99

    Kannst am Wirbel nen Birnen Blei rein machen

    04.05.18 15:07 0
  • Profilbild Tobias B.

    Wie schwer ist denn der blinker?

    04.05.18 15:13 0
  • Unbekannt

    ca. 10 gramm

    04.05.18 15:14 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    Meine Rute hat 40-80 gramm Wurfgewicht.

    04.05.18 15:14 0
  • Unbekannt

    Würde das Birnenblei nicht den Blinker beschädigen?

    04.05.18 15:15 0
  • Profilbild ombili

    mach so eins vor dein stahl

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    04.05.18 15:19 0
  • Profilbild Tobias B.

    Musst du so weit werfen? ich werfe mit meiner Spinnrute mit einem 10gr blinker schon sehr weit obwohl sie 40-60gr wg hat

    04.05.18 15:31 0
  • Unbekannt

    Hab ich leider nicht, hab nur sowas

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    04.05.18 15:31 0
  • Unbekannt

    Hat mir ein älterer Angler am Wasser empfohlen, Ich komm auch nicht wirklich weit damit

    04.05.18 15:38 0
  • Profilbild Björn Till

    Was hast du denn für eine Schnur drauf?

    04.05.18 15:48 0
  • Unbekannt

    0,30mm monophile mit 6,9 kilo tragkraft

    04.05.18 15:50 0
  • Profilbild Björn Till

    Dann versuch es am besten mal mit einer 14er Geflochtenen, damit kommst du auf jeden Fall weiter raus auch mit den 10 Gramm.
    Wenn dir das dann nicht reicht kannst du auch eine Spirolino auf die Hauptschnur mit einer Gummiperle, die den Knoten schützt machen.
    Danach dann ein ca 1m langes Vorfach aus Floucarbon und eventuell Stahl je nach Hechtgefahr an den Karabiner der Hauptschnur an das Du dann deinen Blinker montierst.
    Also in der Reihenfolge von Rute Richtung Köder: Auf der Hauptschnur: Spirolino, Gummiperle link das Vorfach und den Blinker.

    04.05.18 16:08 0
  • Profilbild 420Mexx

    sbirolino hätte ich auch empfohlen und eben das vorfach so lang wählen wie es für dich bei deiner Seitenlänge mögl7ch ist zu werfen, alles andere sieht sehr unnatürlich aus und würde vermutlich nicht unbedingt zum Biss führen

    04.05.18 16:19 0
  • Unbekannt

    ok danke👍

    04.05.18 16:30 0
  • Profilbild Fordprefect

    Ich habe das mal mit einem Blinker probiert. Der Blinker lief nicht mehr weil wohl das Wasser nicht mehr richtig angeströmt wurde

    04.05.18 16:56 0
  • Profilbild Mitchell

    Jupp, das blei vorschalten ist murks. Kann der blinker nicht mehr spielen. Sbiro ist zwar ne möglichkeit , aber mit dem langen vorgach zusammen kostet das auch ordentlich wurfweite. Ne dünne geflochtene und vlt nichmal paar euro innen schweren blinker investieren , dann hast du noch am ehesten ne chance aufn guten fisch

    04.05.18 19:17 0
  • Profilbild Jakob Blösch

    Am besten du nimmst ne 5-30 g Rute ne 14ner geflochtene (8fach) und den Blinker ohne Blei da kommst du locker 30-40 m raus

    04.05.18 19:38 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler