Beiträge

  • Profilbild IchMagAngeln

    Hallo Liebe Norwegen Freunde,
    Nächstes Jahr geht ein Traum in Erfüllung und es geht das erste mal zum Angelurlaub nach Norwegen genauer gesagt hoch Richtung Lofoten.
    Nun muss natürlich schon langsam das tackle besorgt werden. Köder habe ich schon ein paar (Bergmann Pilker, Gummis, etc)
    Was brauche ich denn alles für Gerät?
    Wäre cool wenn ihr ein paar Namen für Schnur Rolle Rute nennen könntet.
    Vielen Dank

    25.12.19 10:10 0
  • Profilbild Dweb

    Guck mal bei fishing king bei YouTube. Der hat da ein Video zu gemacht.

    25.12.19 11:00 0
  • Profilbild IchMagAngeln

    Danke dir

    25.12.19 11:39 0
  • Werbung
  • Profilbild thebeckhove

    Schau mal bei DAIWA vorbei die haben passende Ruten wenn du auf Dorsch/Makrele gehen willst

    25.12.19 12:14 0
  • Profilbild Björn Till

    Grundsätzlich reicht dir eine Spinnrute mit ca 100 g Wurfgewicht mit einer 4000-5000 er Rolle, eventuell hast du ja auch eine Hechtcombo in der Richtung und eine 30lbs Bootsrute mit einer Multirolle.
    Bei der Multirolle würde ich dir Empfehlen auf Dinge wie einen Schnurzähler und eine Schnurführung zu verzichten, sind beides Dinge die nur kaputt gehen können im harten Einsatz. Wenn du uns noch dein Budget nennst kann man dir dann genauere Vorschläge geben, da die Preise wie bei allem von bis gehen.

    25.12.19 15:58 0
  • Profilbild IchMagAngeln

    Danke dir Björn. Budget bin ich mir nicht ganz sicher. Wäre cool wenn du mir ein paar Namen nennen könntest. Habe da eventuell schon eine Rolle von Penn im Kopf. Multimillion kenne ich mich leider gar nicht aus.
    Mir ist als Schnur die Wft Mulitcolour vorgeschwebt.

    26.12.19 09:55 0
  • Werbung
  • Profilbild Björn Till

    Ich fische zum Beispiel eine Okuma Metaloid 5 ll auf einer Balzer Adrenalin Arctic Jigger 20/30 Rute, und kann diese Combo sehr Empfehlen, wobei sie Preislich schon eher in der höheren Klasse ist.
    Eine Gute günstige Multirolle ist die Shimano Tld 20 und als günstige Rute kann ich dir noch die Wft Nevercrack empfehlen, damit kannst du eigentlich nichts falsch machen. Bei der Schnur liegst du schonmal ganz gut mit der Multicolour, von Durchmesser würde ich dir da zu einer 20 er raten, da du bei dickerer Schnur einen höheren Wasserwiederstand hast und mehr Blei brauchst.... Und eine 20 er geflochtene über die Rute zu zerreißen ist fast unmöglich.
    Noch was zu den Rollen, lass die Finger von Rollen unter 100€, da läuft die Bremse meistens nicht sauber, und das ist das allerwichtigste.

    26.12.19 10:04 0
  • Profilbild IchMagAngeln

    Vielen Dank werde ich mir anschauen. Hab über die Penn slammer relativ viel gutes gehört. Meinst du die ist schon wieder zu schwer vom Gewicht fürs leichtere Fischen?

    27.12.19 06:41 0
  • Unbekannt

    Als Rute kann ich die Westin W3 Boot in 30 lbs empfehlen. Die ist 3 teilig und kann im Koffer mitgenommen werden. Als Rolle ist eine Shimano Thorium 20 HG drauf. Die Combo wurde dieses Jahr ausführlich in Nordnorwegen getestet und hat etliche Fische inklusive einen 50kg Heilbutt problemlos geschafft.

    27.12.19 07:58 0
  • Profilbild Björn Till

    Mit der Slammer machst du nichts Falsch, die hab ich auch als 560 er, also das alte Modell. Ist ein richtiges Arbeitstier und nahezu unzerstörbar.

    27.12.19 09:04 0
  • Profilbild MoritzB

    Wenn du wie ich so schweres Zeug nur selten nutzt würde ich dir die WFT Never Crack Ruten empfehlen.
    Sehr günstig aber vernünftige Teile.
    Die Rolle darf dann ja gerne etwas mehr kosten.

    27.12.19 09:53 0
  • Unbekannt

    Ich würde auch mehr in der Rolle investieren. Ruten bekommt man ziemlich günstig und die machen es alle gut mit.

    27.12.19 10:22 0
  • Profilbild vonda1909

    Wenn du soweit oben bist ich gehe von Tromsö aus dann nehme lieber alles etwa stärker und schwerer Pinker um 800gramm und die Rolle braucht Kraft .Der größte Dorsch den wir hatten war 128cm so wie große Plattfische pass bei den Steinbeißeren link wenn die Möglichkeit besteht fahre auf Rotbarsch ist ein Erlebnis

    27.12.19 17:11 0
  • Profilbild IchMagAngeln

    Jo wir sind bei Tromsö. Haben über Kingfisher gebucht und haben ein eigenes Boot deshalb sind wir ziemlich flexibel.

    28.12.19 09:10 0
  • Profilbild IchMagAngeln

    Wie habt ihr dass denn mit den Ruten gehandhabt? Könnt ihr mir evtl ein Rutenrohr empfehlen? Das Sportube Serie 2 gefällt mir recht gut ist aber ein wenig zu teuer.

    28.12.19 16:43 0
  • Profilbild vonda1909

    Kaufe dir ein Rohr im Baumarkt suche dir aus welche Ruten du mitnehmen möchtest 2.00 m lang 2 Deckel und schon sind sie für den Transport sicher verpackt.

    28.12.19 17:54 1
  • Profilbild IchMagAngeln

    Hatte eher nach n bisschen was größeren gesucht da da auch noch die Pilker und Gummis reinsollen.

    01.01.20 10:51 0
  • Profilbild vonda1909

    Pilker und Gummis würde ich im Eimer mitnehmen. Und nich mit Ruten zusammen beim Transport. 400 bis 500 Gramm schwere Pilker können den Ruten schon schaden.

    01.01.20 12:55 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler