Beiträge

  • Profilbild Barney Army

    Ich bin im Mai für ein paar Tage beruflich in Tonsberg am Oslofjord. Da man im Netz recht wenig über diesen Bereich Norwegens findet nun die Frage hier im Forum. Kann mir irgendjemand etwas dazu sagen?

    17.03.22 18:43 1
  • Profilbild Micha Grabowski

    Fahr nicht hin, da gibt es kein Fisch!

    17.03.22 18:44 1
  • Profilbild Barney Army

    Dann lasse ich die Angel zu Hause

    17.03.22 19:04 0
  • Werbung
  • Profilbild ManCo

    Ohne jetzt jemanden auf die Füße treten zu wollen, aber das sehe ich anders. Vielleicht sind das auch deine persönlichen Erfahrungen, aber dann sollte man das nicht pauschalisieren… Im Bereich wo Color Line anlegt gibt es Plätze an den Kais wo man Angeln kann ohne Ärger zu bekommen. Nicht die ganz großen, aber Makrele, maßige Dorsche und Seelachse….Wenn du darauf achtest kein Firmengelände zu betreten und freundlich kommunikativ bist…
    Und solltest Du die Möglichkeit haben etwas weitere Strecken abzuchecken, dann empfehle ich dir Richtung Fjordanfang zu gehen resp. zu fahren, da gibt es auch Pollack und gute Chancen auf Wolfsbarsch im Sommer …
    Wie gesagt nicht die allergrößten, aber wenn man beruflich dort ist, kann man da sehr gut entspannen und auch erfolgreich Angeln…

    17.03.22 19:50 2
  • Profilbild Barney Army

    Du meinst die Color Line Terminals in Oslo, oder die Tetminals in Larvik? Oder gibt es auch einen Fährhafen in Tonsberg?
    Ist das Dorachangeln im Oslofjord wieder erlaubt. Ich meine, dass es 2018 noch ein absolutes Fangverbot im Oslofjord und Skagerak gab.

    17.03.22 21:28 0
  • Profilbild Barney Army

    ps: Danke an ManCo.

    17.03.22 21:52 0
  • Werbung
  • Profilbild ManCo

    Richtig Color Line Terminals…
    Das mit dem Fangverbot stimmt, wurde aber auf drei Jahre beschränkt,. Mir ist keine Verlängerung des Fangverbots bekannt.
    Das Verbot läuft anhand des genannten Zeitraumes von drei Jahren automatisch aus.
    Aber auf Dorsch kannst Du auch getrost verzichten… Seelachs resp. Köhler, Pollack oder vielleicht auch Wolfsbarsch, sind doch auch hervorragende Alternativen. Und Überraschungen nie ausgeschlossen….
    Also ich würde an deiner stelle auf jeden Fall etwas Equipment mitnehmen… Ich kenne in Norwegen keine Gewässer ohne Fisch.
    Und wenn du ein Auto zur Verfügung hast, dann kannst Du eine schöne Strecke erkunden entlang des Fjordes …
    Mein Tip: Leichtes Gerät, Gummifische bis 30 Gramm ( Ich bevorzuge im südlichen Bereich 20 -25 Gramm)…

    Viel Spaß und Petri für deine Zeit in Norge… Vielleicht komme ich auch mal runter wenn ich das Bedürfnis nach etwas mehr Wärme habe…

    18.03.22 11:51 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler