Tips gesucht zum surf spinnen in Marokko oder allgemein (Spot, Jahreszeit usw.)
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Aurel

    Hallo ich hänge hier grade in Marokko; Essaouira rum, und wollte nach Tips zum surf spinn angeln fragen, da ich wenig Erfahrung habe und sowas wie ein guide nicht in die Tüte kommt, da ich das schwarze Schaf in der Familie bin und als Minderjähriger meinen Eltern nich auf den Sack gehen will. Gefischt wird mit der fox rage prism travel (240cm und 30-100g wg) und der Kastking sharky III 5000 (ich weiß, dass man eig kleiner anfangen sollte aber kleine Fische kann ich auch in Deutschland fangen und ich will einf einmal die solle so kreischen haben und mal nen richtigen Kampf erleben und ich weiß auch das 240cm sehr kurz zum surf spinnen is aber ich nehme was ich hab) ich habe sämtliche kunstköder mit (siehe bilder) und bin auch Schur- und Wirbel technisch gut bedient da ich mich mit dem thema ja schon auseinander gesetzt habe. Ich suche nach Tips zum thema wo sind die besten Stellen sprich: Landzungen, Buchten, hohe Wellen, tiefe Wellen, usw. Mich würde auch interessieren wann im Jahr grob welche fischart hier aufkreuzt und ob ich am besten mit zu castingjigs umfunktionierte kleine Pilker oder chisel lures oder lange Wobbler, Popper, oder swim squids die am erfolgversprechenden Köder sind.

    Ich freue mich auf eure Antworten, mir is natürlich klar das manche Fragen sehr grob gestellt sind oder Sehr Situations abhängig sind aber im Endeffekt geht es mir nur drum, ein paar coole Tips zu kriegen zu dem Thema danke im voraus euer Paco

    15.10.19 20:36 0
  • Profilbild Aurel

    Hier die vergessenen Bilder

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    15.10.19 20:38 0
  • Profilbild Aurel

    Dieser Post wurde gelöscht.

    15.10.19 20:42 0
  • Werbung
  • Profilbild Aurel

    Dieser Post wurde gelöscht.

    15.10.19 20:42 0
  • Profilbild Aurel

    .

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    15.10.19 20:45 0
  • Profilbild PauaDreams

    Habe mal ein bisschen recherchiert. Goldmakrele, Leerfisch, oder auch Gabelmakrele und Wolfsbarsch sind nahe der Felsinseln fangbar. Einheimische angeln wohl viel mit Naturködern, wahrscheinlich billiger, aber fangen wohl überwiegend Kroppzeug 😁🤪 wie Muräne und Meerbrassen.

    Hoffe, Du hast mindestens ein 0.35er Monofil auf der Rolle, die Salzkristalle des Meerwassers beschädigen jedes Geflecht, ansonsten nach jedem Angeln die Rolle mit Schnur gut spülen. Bei den Ködern versuche welche mit Einzelhaken zu nehmen, kann an Felsen sehr hängerträchtig sein, auch bei den Wobblern max. ein Haken am Ende. Bedenke, Du kannst evtl. keine Köder nachkaufen. Da kann man wahrscheinlich mehr beten als kaufen 😄😄😄
    Wenns tagsüber nicht beisst, versuche es abends und in der Dämmerung, Nachtangeln braucht nicht unbedingt sein...
    Mit Ködern beginnen die recht klein sind und gut zu werfen sind, da macht man gleich zu Anfang Strecke und man kann bei gefangenen Fischen sehen wie sich Fischgrösse zu Ködergrösse verhält 👏 und wie die Ausrüstung mitspielt !
    Wenn man merkt, daß Rute Rolle Schnur Luft nach oben lassen, kann man die Ködergrösse grösser wählen.
    Last but not least: Marokko ist ein Top Revier, ich wünsche Dir PETRI HEIL.
    P.S. wenn Du nach dem Urlaub die Rolle wegschmeissen kannst, kauf Dir bei ebay ne Penn Slammer 😁

    15.10.19 22:43 0
  • Werbung
  • Profilbild Aurel

    Vielen Dank ich nehm mir die Tipps zu herzen :)

    15.10.19 23:45 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler