Beiträge

  • Profilbild Tom Stöver

    hey Leute,
    ich hab mal eine Frage an euch.
    ich habe vor im Oktober nach Holland zu fahren und das mit dem Flixbus.
    habe dort vorhin angerufen und gefragt wie das aussieht mit dem mitnehmen einer angel und die Mitarbeiterin sagte zu mir es sei nicht gestattet angeln mitzuführen, was ich schon sehr komisch fand....
    wenn ich eine richtige angeltasche oder bzw ein ht Rohr aus dem Baumarkt nehme und es richtig verschließe und als großes Gepäckstück deklariere, dann kann doch nichts passieren oder ?

    18.08.19 20:54 0
  • Profilbild Rs Fennek

    Machen sie in der Regel nicht spreche da aus Erfahrung 😬

    18.08.19 20:57 2
  • Profilbild Tom Stöver

    ja aber muss doch ein triftigen Grund haben um das zu verbieten oder ?
    wenn die angel im Frachtraum des Busses ist kann doch nichts damit angestellt werden?!?!
    oder kennst du eventuell ein anderes Busunternehmen wo man dies tun kann ?

    18.08.19 20:59 1
  • Werbung
  • Profilbild Rs Fennek

    Ich wollte von Kiel nach Heidelberg und in Hamburg am ZOB hat einer von den Flixbus Aufsehern dann Stress gemacht weil es laut deren Transport Vereinbarung wohl nicht gestattet ist ... Habe mit Mühe den Fahrer überreden können es doch zu tun und habe ihm noch ein bisschen was zur Aufmerksamkeit zu gesteckt da ich mir sehr bewusst bin dass die Fahrer schon ziemlich unter Druck stehen🤫 Eine von 3 Ruten ist beim Transport auch kaputt gegangen aber ich war nur froh endlich am Ziel angekommen zu sein🙌🏽

    18.08.19 21:02 2
  • Profilbild Rs Fennek

    Ist aus Versicherungstechnischen für Flixbus wohl nicht Tragbar 🙌🏽

    18.08.19 21:02 0
  • Profilbild Tom Stöver

    ja ich finde nur ziemlich dumm, ich mein ich weiß doch auf was ich mich da einlasse... hab mir auch gerade nochmal die agbs durchgelesen und im sondergepäck was nicht mitgeführt werden darf steht halt nicht das es verboten sei eine angel oder mehrere mitzuführen

    18.08.19 21:44 0
  • Werbung
  • Profilbild Tom Stöver

    Hier

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    18.08.19 21:44 0
  • Unbekannt

    Um wirklich sicher zu gehen würde ich auf eine ReiseRute zurück greifen, welche zudammengepackt gerade mal einen Meter Platz braucht. Dann sollte diese nämlich wirklich als Gepäckstück zählen.

    19.08.19 13:54 0
  • Profilbild PW715

    Bei mir war das nie ein Problem, allerdings kann man das nicht mit der Hotline bequatschen, sondern sollte besser direkt zum Fahrer gehen.
    Ich hatte bereits mehrmals meine 2 Teilige 270 cm Sportex ohne Rutenrohr mit und habe die immer über den Sitzen, in die Jacken/Taschen-Ablage, gelegt.
    Ich habe den Fahrer einfach gefragt ob ich die mit zum Platz nehmen kann und es war noch nie ein Problem.
    Solange das nur eine Spinnrute ist und keine ganze Karpfenausrüstung oder ein dickes Transportrohr sollte das auch eigentlich kein Problem in der Taschenablage sein.
    Da bei Flixbus die Koffer oft gequetscht werden müssen, haben die denke ich erst garkeinen Bock auch solche sperrigen Gegenstände im Kofferfach und mir persönlich wäre es selbst mit einem Transportrohr im Kofferraum zu riskant, da das Gepäck an den Haltestelle ja auch nicht sonderlich bewacht wird, da kann sich ja jeder einfach bedienen.

    19.08.19 14:54 0
  • Profilbild paul.finesse

    Jo kann dir sagen wie das ist.

    Bin schon 4 mal mit gefahren und im Normalfall meldest du das einfach als Sperrgut an bzw. extra Gepäck. Bezahlst du paar Euro mehr glaub 5€ oder sowas. Dann hab ich die Ruten ( alle Einteilig)
    Immer in einem 2 Meter Rutenrohr und lass es dort in Kofferraum rein legen. Hast ja dann auch so band dran wegen Versicherung etc.

    19.08.19 17:47 0
  • Profilbild fishingchris

    Nimm ne kleine Reiserute mit die vllt in n Rucksack passt oder pack alles in ein Rohr ausm Baumarkt und verkleb das. Auf Rückfragen sagste in dem Rohr wäre dein didgeridoo ohne das du nicht leben könntest.... ansonsten deren Bus deren Regeln.

    19.08.19 20:10 0
  • Profilbild Vissen in Nederland

    Zu Flixbus kann ich leider nichts sagen.
    Aber innerhalb der Niederlande würde ich eher mit der Bahn fahren. Dort gibt es sehr gute Verbindungen und preislich ist es innerhalb des Landes im Rahmen. Zudem kommst du so auch in kleinere Städte.

    19.08.19 22:03 0
  • Profilbild Rs Fennek

    Wie gesagt ich hatte 3 ummontierte Baitcast Ruten in einem Richtigen Rutenrohr verstaut und der Rest (eine kleine Meiho Box und Rollen) war im Gepäck verstaut und Sondergepäck hatte ich auch gebucht wie auch immer ich würde es nicht noch einmal auf gut Glück versuchen ✌🏽 Spreche halt von meiner Erfahrung und du kannst es halt wirklich haben dass die dich beim Umstieg oder am Anfang einfach am ZOB stehen lassen ein Kumpel von mir hatte kurz nach mir die gleiche Erfahrung der wurde in München stehen gelassen und durfte dann schauen wie Er es wieder rechtzeitig nach Hause schafft 🙌🏽

    20.08.19 10:19 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler