Beiträge

  • Profilbild Philipp Trossmann

    Hallo zusammen, ich fahre Anfang September in einen centerpark ( het meerdal/ Holland) angeln ist dort erlaubt und wir haben ein haus direkt am Wasser bekommen. Hat jemand Erfahrung mit dem angeln in centerparks und ist etwas zu beachten?

    31.07.19 23:22 0
  • Profilbild Vissen in Nederland

    Grundsätzlich ist es möglich, dass man innerhalb des Centerpark-Geländes keine Angelerlaubnis benötigt. Diesbezüglich würde ich mich an die Rezeption wenden.

    Sollte diese Regelung dort nicht gelten oder ihr außerhalb des Parks angeln wollt, müsst ihr euch einen Vispas zulegen. (Kosten zwischen 35-50€)

    Viele Regeln sind innerhalb solcher Parks anders.
    Einige Regeln gelten aber auch dort:
    Karpfen und Wels dürfen nicht entnommen werden.
    Aale stehen unter Naturschutz.(Das Mitnehmen von Aal gilt als Wilderei und kann mit Gefängnis bestraft werden.)


    Zu dem Gewässer an sich kann ich nicht viel sagen. Aber Spinner und Spinnerbaits sind in den Niederlanden immer eine gute Wahl.

    31.07.19 23:46 1
  • Profilbild Dattal

    habe selber bis her nur ein mal kurz in solch einem Park geangelt auf Raubfisch. leider nichts nennens Wertes gefangen. paar kleine Barsche waren da ansonsten nicht all zu viel gesehen, sollen aber auch Hechte drin gewesen sein. für Karpfen Angler sah es da besser aus, da war ein kleines Restaurant am See von wo die Karpfen gefüttert wurden. einige gute waren dabei. die einheimischen haben auch eher auf Karpfen gefischt. aber jeder Park ist anders, die Niederländer angeln viel auf Karpfen und Weißfisch die gibt's da sicher überall

    02.08.19 19:39 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    Ich angel an solchen Teiche auch 1/2 mal im Jahr für ne Woche. Ich würde dir dringend empfehlen nach 18h NICHT mit Wurm oder ähnlichen Lebend ködern zu angeln. In den meisten Teichen ist massenhaft Aal drinne. Diese schlucken in der Regel aber extrem tief, nimmt man einen mit gibt es richtig ärger. Ansonsten würde ich kleine Haken Fischen und kleine Köder. Da an den meisten Teichen extrem viele zutraulich Enten sind würde ich kein Brot als köder empfehlen. Ich habe sehr gut wiederholt auf süßen Dosenmais gefangen. Ansonsten laufen micropellets ganz gut. Boilies sind schwierig zu Fischen, da die meisten Teiche sehr verschlammt sind. Kleine 14er Popups sind aber nen Versuch wert. Tagsüber habe ich einige große Barsche mit Wurm an der Pose und mit Blinker überlisten können. Hecht sind meistens auch drin aber auch schwer zu fangen. Ein Ansitz auf Satzer lohnt sich aber auf jeden Fall 💪. Dir viel Erfolg und Petri Heil!

    02.08.19 19:55 2
  • Unbekannt

    Ich würde es an deiner Stelle am Hafen (Kidshafen) und in der Bucht links vom Strand empfehlen. Ansonsten rechts vom Hafen in der Bucht am Haus mit Steg.

    02.08.19 19:58 0
  • Profilbild Jesus

    War schon öfter in solchen Centerparks - Raubfisch ging selten, aber jedes mal waren Monster! Karpfen drin

    02.08.19 20:30 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler