Beiträge

  • Profilbild OHFT

    Hallo Leute,
    Fliege im Sommer nach Kreta und würde da auch gern den ein oder anderen Tag angeln am Meer.
    Hat schon jemand dort geangelt oder kennt sich jemand mit den Bestimmungen aus sprich Lizenz, Lizenzerwerb etc

    Vielen Dank im voraus für Informationen

    12.01.18 14:18 0
  • Profilbild KSRaccoon

    ich stehe vor dem selben Probleme. Alles was ich biss jetzt recherchiert habe, ist das das Meeres Angeln vom Ufer aus erlaubt ist. Ausnahmen kann es in dennoch geben in Naturschutzgebieten etz. . Angeln im Süßwasser bedarf einer Genehmigung genau wie das Angeln vom Boot im Meer. Allerdings konnt ich nicht ganz genau herausfinden wie das mit dem Boot klassifiziert ist da ich nur regelungen für Netz und Schleppleinen mit mehr als 50 haken gefunden habe.

    21.02.18 16:34 1
  • Profilbild SachsenAngler27

    Ich war Mal auf Kreta. Dort Angeln die Einheimischen besonders in Häfen. Ich denke Mal nicht, dass die alle nen Schein hatten! Somit denke ich dass du ohne Sorge in Häfen und Buchten Angeln kannst.

    21.02.18 17:09 1
  • Werbung
  • Profilbild putzi

    War letztes Jahr in der Nähe von Chania, vom Ufer aus weder beim Schnorcheln noch beim Angeln viel Fisch gesehen außer Kleinzeug und auch davon nicht viel.
    Haben dann einfach mal nen Fischer im Hafen angequatscht ob er uns mit raus nimmt, hat er dann auch gemacht für 30€ pro Person.
    Der hat dann erst mal seine Netze eingeholt auch da nur Kleinzeug, dann haben wir noch ein bisschen geangelt und haben so auf 30-40m tiefe einiges an kleinen Barschen gefangen...
    Also wirklich gelohnt hat es sich nicht, wobei auf YouTube einiges an Videos zu sehen ist wie auch größere Fische gefangen werden...

    21.02.18 20:31 1
  • Profilbild KORANTEC

    OHFT, war schon mal in Kreta und war auch teilweise erfolgreich. Was ich am wichtigsten finde sind Handschuhe, da gibt es ein paar üble Fische (teilweise ziemlich oft) die dir bei Unachtsamkeit in die Hand stechen. Aber kommen wir mal zum schönen Teil. Ich empfehle dir gehe unbedingt auf Meeräsche. Die gab es dort reichlich, waren aber schwer zu fangen. Am besten nimmst du einen Einzelhanken und max 0.18er Vorfach, da man sie sehr leicht verschreckt, als Köder empfehle ich dir Weißbrot, das gibt es für wenig Geld im Supermarkt. Des Weiteren empfehlen ich dir einen Eimer, in diesen füllst du Meerwasser und machst dort Toastbrot rein, dann hast du eine schöne Futterwolke die sämtliche Fische anlockt. (Bei Bedarf kannst du eine Dose Thunfisch hinzu geben und dies ist nicht nur gut für Meeräsche) und halte ruhig ausschau nach Meeräschen, diese halten sich oft an der Oberfläche auf oder an Booten.

    21.02.18 20:57 1
  • Profilbild KSRaccoon

    hier mal 2 vielleicht interessante Links zu dem Thema. link
    für den 2. habe ich leider keine Bestätigung gefunden dass diese Gesetzesänderung 2014 durchgeführt worden ist. link2014/03/griechenland-schafft-amateur-angelschein-ab/99458/

    27.02.18 15:46 0
  • Werbung
  • Profilbild Tobias B.

    Also ich hab auch mal an einem Hafen in Kreta geangelt ohne Genehmigung und hatte keine Probleme
    Dazu muss ich aber sagen das dort auch keine Polizei unterwegs war
    Frage einfach an den touristsinfos ob man eine Genehmigung braucht ist sicherer

    27.02.18 15:55 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler