Beiträge

  • Profilbild KORANTEC

    Guten Abend, ich wollte fragen, ob mir jemand einen Tipp geben kann, wo man einen genialen Angelurlaub verbringen kann könnte. Gewünscht sind Ausflugsziel in Europa, die gewünschten Fische sind Hecht, Zander, Forelle oder ggf. Schwarzbarsch. Zudem sollte die Reise nicht allzu teuer sein.

    03.02.18 00:54 0
  • Profilbild DH

    Servus kann die nem Campingplatz in der Nähe von Erfurt empfehlen ( Google mal palumpaland)
    Ist zwar nicht im ausland aber wirklich schön dort
    Und nicht teuer hab mit abgelkarte 200€ für ne komplette Woche gezahlt mit Strom privatem Bad wlan etc
    Du schläfst direkt am Wasser und darfst auf Feuer machen

    Hecht und barsch Satt und Boote kannst du auch mieten

    03.02.18 01:00 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    Hi, schau dir mal die Ferienparks, Nautic Rentals in Oude Tonge am Volkerak an und den Cape Helius am Haringvliet beide relativ günstig, zahle meist nie mehr als 500€ für die Woche. und liegen direkt am Wasser kannst also von der Terrasse schon angeln. Und beide liegen im besten Raubfischrevier Europas.

    03.02.18 08:43 1
  • Werbung
  • Profilbild FelixFrischeFische

    Dänemark

    03.02.18 08:47 0
  • Profilbild hecht 1509

    Mecklenburg Vorpommern an der klein SeePlatte da gibts ein guten Campingplatz kannst dich ja mal im Internet informieren

    03.02.18 09:06 0
  • Profilbild hecht 1509

    link7KJ2QIVwc0bCh2zww2xEAAYAyAAEgLaOfD_BwE

    03.02.18 09:10 0
  • Werbung
  • Profilbild Goersi

    Ganz klar die Mecklenburgische Seenplatte!

    03.02.18 09:37 0
  • Profilbild KORANTEC

    Danke, hat jemand Erfahrung in Ungarn gemacht?

    03.02.18 09:48 0
  • Profilbild KORANTEC

    @Felix wo genau?

    03.02.18 09:54 0
  • Profilbild Jule R.

    juhuuu
    Also ich kann Spanien empfehlen
    mequinenza und caspe sind klasse
    da gibt es viel zander oder auch Wels und barsch so wie schwarz barsche
    wir fahren wenn nach mequinenza und da sind einige verschiedene angel camps
    da kann man auch ohne Probleme die boote vom unteren See auf den oberen See umsetzen lassen
    macht auf jeden Fall richtig Laune und die Landschaft ist auch toll
    in der näheren Umgebung sind auch immer wieder kleinere Flüsse zu finden usw
    wir sind damit bis jetzt wirklich immer sehr zu Frieden gewesen

    03.02.18 17:02 1
  • Profilbild NSF_89

    link

    04.02.18 18:03 0
  • Profilbild NSF_89

    Oder an den Po. Sind beides echt gute Gewässer und nicht so weit zu fahren lohnt sich auf alle Fälle. Gute Alternativen zum ebro

    04.02.18 18:04 0
  • Profilbild ROOKIE81

    naja, denke zumindest der po wird ziemlich überlaufen sein mit anglern. falls das nicht so ist, korrigiert mich bitte.
    ich hab lieber meine ruhe, daher kann ich schweden empfehlen. bei dieser vielzahl an gewässern, die das land bietet, sollte für jeden was dabei sein. egal, ob jemand ne hütte mieten möchte, gerne wild camping betreibt, hier gibts das volle erlebnis.
    gute forellenflüsse sind genauso vorhanden, wie top barsch und hecht gewässer.

    04.02.18 18:19 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler