Beiträge

  • Profilbild Thomas Fischbeck

    Hallo ich habe mal ne Frage an euch.

    Ich habe ende diesen Jahres meinen Angelschein gemacht und wollte mir für nächstes Jahr den Rheinschein holen für meine Gegend. jetzt weiß ich aber nicht genau wo ich damit angeln darf und wo nicht. Damit meine ich nicht das Gewässer sondern eher ob und wie weit ich vor oder hinter bestimmten Häfen oder Tierschutzgebieten Angeln darf.

    Ich habe z.B. für Lübeck im Internet ne Map gefunden welche das relativ genau zeigt.

    Finde aber nichts für die Ecke Koblenz wo ich wohne und Angeln würde.

    Hat jemand von euch ne Idee oder sogar ne Internetseite, App oder ähnliches für mich?

    Schönen Abend und danke im voraus

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    26.12.17 19:28 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    Leider gibt es für Deutschland keine App, da es keine gesammelte Datenbank über die gabze. Gewässer gibt. Wie es z.b. in den Niederlanden der Fall ist. Dort kann man mit der Visplanner App, sehen wo man mit welchen VisPas angeln darf

    26.12.17 19:45 1
  • Profilbild Thomas Fischbeck

    ja das mit dem Vispas ist echt ein gutes durchdachtes System. schade das es bei uns anders ist.

    26.12.17 19:58 0
  • Werbung
  • Profilbild Nico Bernardy

    Ja, weil bei uns die Politik keine Ahnung davon hat. In den Niederlanden hat man die Politik bei Gründung des Fischereiverband mit ins Boot geholt und mit denen alles durchgeplant und denen alles Rund ums Fischereirecht näher gebracht und wie man es Besser machen kann.
    Nur bei uns in Deutschland fängt es ja schon an den Verbänden an, die wollen ja nix erneuern, bzw. wollen kein C&R da die ganzen Verbandskremien leider bisschen der Zeit zurück liegen und etwas veraltet sind. Weiter kommt noch hinzu, dass das Fischereirecht kein Bundesgesetz ist sondern Landesgesetz.
    Generell könnte das Fischereirecht und Gesetzt eine Reform gebrauchen am besten auf Bundesebene mit Absprache von Instituten, wie dem Leibniz Universität rund um Prof. Dr. Arlinghaus.
    Denn dann würde auch was vernünftiges bei rum kommen, wo man nicht direkt von iwelchen Pseudo "Tierrechtler und Schützer" wegen C&R angezeigt wird.

    26.12.17 20:05 2
  • Profilbild Frank Schneider

    Wer gibt den bei euch die Erlaubnisscheine für den Rhein aus, vielleicht haben die ne Homepage auf der etwas steht.
    In NRW ist es die Rheinfischereigenossenschaft, die haben Karten auf ihrer HP auf dehnen die Verbotszonen deutlich markiert sind.

    Bei uns gibt es zum Erlaubnisschein auch immer einen exrta Schein auf dehnen die Verbotszohnen Schriftlich vermerkt sind.

    27.12.17 05:38 1
  • Profilbild Mitchell

    Gibt es bei mir in bawü auch, super karte .... gegenüber auf der pfalzseite gibt es keine karte. Schon etwas bescheuert .... frag mal deinen dealer ob es solche karten bei euch gibt, ansonsten kann die höchstens selbst anlegen

    27.12.17 06:38 1
  • Werbung
  • Profilbild Thomas Fischbeck

    dann Frage ich mal in den angelläden selber nach.
    danke für eure Antworten.

    27.12.17 08:59 0
  • Profilbild Rheinesfischen

    Moin Thomas, bei uns in NRW wenn mann den Schein holt bekommt Mann ein kleines fangheft dabei in dem die fänge einzutragen sind. Ausserdem gibt es dort eine Legende mit km Angaben linke sowie Rechte Seite des Rheins und dortige angelverbote oder zeitliche Begrenzung. Ist sehr einfach zusätzlich als eine Art Regel Häfen, zuläufe und die meisten anderen interessanten Stellen ;D sind meist nur mit weiterer Erlaubnis befischbar, sollte aber wie schon gesagt alles dabei stehen ich schicke mal ein Beispiel. Petri

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    27.12.17 10:16 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler