Beiträge

  • Profilbild Mäideo

    Hey Angelfreunde, ich fahre diesen Sommer 2 Wochen nach Rügen und möchte dort oben gerne am Bodden auf Hecht und barsch angeln.
    1. Wo bekommt man ein Boot her? (Ich bin beim Kap Arkona untergebracht in habe keinen Motorboot Führerschein)
    2. Was für Köder ( Farbe/ Größe)
    3. Wo? ( Welcher Bodden)
    4. Wo bekommt man gute Tipps?
    Ich freue mich über eure Antworten!
    PS: Man kann sich auch gerne Verabreden.
    LG Mäideo

    03.07.20 11:30 1
  • Profilbild Tomte

    Google guiding Bodden

    03.07.20 16:30 0
  • Profilbild Mäideo

    Ok danke

    03.07.20 21:25 0
  • Werbung
  • Profilbild Till Giedow

    1. Boot kannst du leihen bis 15 PS ist es Führerschein frei

    2. Musst du selbst probieren aber um die 15 cm sind eigentlich nie schlecht

    3. Guck dir hier auf alleangeln die Bewertungen an

    4. Frag am besten vorort bei nem Fischer oder so nach

    04.07.20 07:08 0
  • Profilbild Mäideo

    Danke 🙏🏻

    04.07.20 17:40 0
  • Profilbild Mäideo

    Up

    09.07.20 06:56 0
  • Werbung
  • Profilbild Martin Vo

    In Wiek direkt am Hafen und etwas weiter an der Wittower Fähre gibt's Boote, in Altenkirchen ist ein Angelladen da gibt's die Angel karten und auch boote und den einen oder anderen Tipp😉
    Alternativ kannst du auch die wathose einpacken😉

    09.07.20 07:08 0
  • Profilbild Mäideo

    Ok vielen Dank

    09.07.20 07:09 0
  • Profilbild Mäideo

    Ich glaube ich werde am ersten Angeltag mir einen Guide mieten und dann am nächsten Tag selber rausfahren!

    09.07.20 07:10 0
  • Profilbild MoritzB

    Ja mach das.
    Ohne Guide auf großen Gewässern wo du keine Ahnung hast ist mehr als schwierig.
    Die haben auch immer nette Geschichten auf Lager und es macht echt Spaß.

    09.07.20 07:25 0
  • Profilbild Mäideo

    Up

    09.07.20 16:40 0
  • Profilbild Mox

    Der Tipp mit dem Guide ist sehr gut. Habe ich auch beim ersten Urlaub so gemacht.

    Als Köder nutze ich auf Rügen eigentlich immer schlanke Gummifische um die 8 cm. Barschdesign fängt da so gut wie immer. An manchen Tagen funktionieren Schockfarben besser.

    Auch die Hechte hauen sich die kleinen Gummis rein, aber du kannst natürlich auf Hecht auch größer fischen.

    Wenn du mal ohne Boot angeln möchtest, dann sind die Boddenhäfen interessant. Ich bin gern in Breege am Hafen. Dort fängt man immer seine Barsche, meistens zwischen 25 cm und 35 cm. Ab und zu ist auch mal ein 40er dabei und auch 60er Hechte hat man da immer mal wieder.

    Viel Spaß und Petri!

    09.07.20 17:30 0
  • Profilbild Mäideo

    Super, vielen Dank!

    10.07.20 08:36 0
  • Profilbild Brasse4.0

    Google mal Guido Jubelt! Der ist wirklich sehr sympathisch und kompetent!

    10.07.20 09:06 0
  • Profilbild Mäideo

    Dieser Post wurde gelöscht.

    11.07.20 13:02 0
  • Profilbild Mäideo

    Up

    16.07.20 17:17 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler