Beiträge

  • Profilbild SirOliver

    Hallo liebe Gemeinde
    Ich habe leider keinen Deutschen Fischerreischein. War lange Zeit in Holland Angeln und habe dort die Freiheiten sehr genossen.
    Klar kenne ich die Regeln usw was das Angeln betrifft

    Jetzt ist es so, dass ich in der Nähe von Magdeburg eine Freundin habe. Dieses ist Sachsen und dort braucht man ja einen Angelsachen.
    Doch in Brandenburg ja nicht.

    Kann mir da jemand zu Angaben geben oder interessante Links? Möchte mein Hobby auf Karpfen zu Angeln weiter nach gehen.
    Bin auch ein Nachtangler.

    Freue mich sehr über Infos und vielleicht sogar ein persönliches Gespräch.

    MFG
    Oliver

    28.08.21 06:38 0
  • Profilbild Donger

    Magdeburg liegt doch nicht in Sachsen. Das ist Sachsen Anhalt

    28.08.21 06:41 0
  • Profilbild SirOliver

    Ja Sry...... Hat das Anhalt nicht ausgeschrieben. Finger schneller wie das T9.....

    28.08.21 06:43 0
  • Werbung
  • Profilbild Donger

    Achso, da kann ich leider nicht weiterhelfen. Gibt aber sicher Gastkarten für die Gewässer. Einfach mal googeln oder im Angelladen nachfragen.

    28.08.21 06:45 0
  • Profilbild SirOliver

    Ja das denke ich mir. Wollte halt Erfahrung von Leuten hören, weilcche hier aus der Ecke kommen. Lesen kann man viel im Netz doch Erfahrungsberichte sind noch etwas anders 😉

    28.08.21 07:09 0
  • Profilbild Han82

    möchtest du jetzt wissen, wie du an erlaubniskarten kommst bzw. wo du die notwendige abgabemarke und so erhältst? da würd ich im erstbesten angelladen in brb mal anrufen, ob das alles im Laden geht.

    28.08.21 07:14 1
  • Werbung
  • Profilbild SirOliver

    Na es geht auch um vielleicht eine Gewässer Empfehlung.... Wie dort so in BRB das alles läuft usw.
    So viele Infos wie möglich hält.

    28.08.21 07:16 0
  • Profilbild Firestorm72

    Hallo, für Angeln auf Friedfische (Karpfen) brauchst du tatsächlich in Brandenburg keinen Fischereischein. Du musst aber auf jeden Fall die Fischereiabgabe bezahlt haben, eine aus einem anderen Bundesland wird auch anerkannt, und du brauchst auch immer eine Angelkarte für das jeweilige Gewässer. Und hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, wenn du dir einen Angelladen in Brandenburg suchst, der quasi einen eigenen Verein hat und somit Mitglied im Landesanglerverband Brandenburg (LAVB) ist. Dann kannst du mit der Mitgliedschaft in allen LAVB Gewässern (über 500?) in ganz Brandenburg auf Friedfisch Angeln

    Die einfachste Lösung wäre aber, dass du einfach einen Fischereischein machst. Das ist hier im "Osten" nun wirklich kein Problem und du kannst dann auch in Sachsen Anhalt Angeln und auch auf Raubfisch in Brandenburg.

    28.08.21 07:36 2
  • Profilbild SirOliver

    Hallo @Firestorm72
    Ich danke dir einfach mal für diese Information. Ich muss da mal schauen wo ich hier in der Gegend etwas finde.
    War mal in einem Angelladen in MD und die waren alles andere als freundlich zu mir.
    Sagten halt das ich hier in SA bin und nicht in BRB... Somit keine Infos.
    Dann schaue ich mal weiter aber mit der Info kann ich schon ne Menge anfangen.

    28.08.21 07:40 0
  • Profilbild Firestorm72

    Rufe mal hier an. Ist in Brandenburg und meines Wissens sogar auf Karpfen "spezialisiert". Wäre jetzt auch nicht so weit von der Landesgrenze weg.

    link

    28.08.21 07:47 1
  • Profilbild SirOliver

    Super danke. Denke mal, dass ich nächste Woche mal vorbei schauen werde.

    28.08.21 07:59 0
  • Profilbild Firestorm72

    Rufe trotzdem vorher lieber einmal an. Wenn du eh nicht so oft zum Angeln kommst, "lohnt" sich vielleicht auch eine Tageskarte.

    link

    28.08.21 08:27 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler