Beiträge

  • Profilbild irk247

    Ich würde dieses Wochenende gerne Forellen angeln gehen. Kennt Jemand einen guten See im Raum Augsburg an dem man an als Gastangler eine Tageskarte kaufen kann?

    03.03.21 16:24 0
  • Profilbild Jörn Kröving

    Dieser Post wurde gelöscht.

    03.03.21 22:27 0
  • Profilbild Jörn Kröving

    Das sie echt schlecht aus. In den Seen werden Regenbogen besetzt. Die haben ja noch schonzeit.
    Ausser du fährst an eine Zucht.

    03.03.21 22:28 1
  • Werbung
  • Profilbild Baula

    mir fallen da spontan auch nur Bäche ein... Römersee/Alemanensee sind glaub ich zu und es gibt auch nur See und Regenbogenforellen

    04.03.21 10:37 0
  • Profilbild irk247

    Danke für die Beiträge!

    Ich habe mich dazu entschieden die Lechstaustufe 22/23 auszuprobieren. Vorweg, ein wirklich schönes Gewässer. Ich war von 1100 - 1800 hauptsächlich unterhalb der 22 bei den, ich nenne sie mal „Inseln“, angeln. Habe es mit Bodentaster und Sbirolino (Bienenmade) auf allen erdenklichen Höhen probiert. Leider Schneider geblieben. Als ich abreiste, kamen einige Angler erst an. Hab ich vielleicht einfach die falsche Uhrzeit und oder Stellen erwischt?

    Ich war vor zwei Wochen schon einmal zwischen 23 und 22 und habe mein Glück nach euren Empfehlungen im Forum auf Barsch versucht. Damals von 0630 bis 1900. Am Ende habe ich es mal auf die Jahreszeit geschoben und bin mit leeren Händen nachhause.

    Kennt sich gegebenenfalls Jemand in diesem Gewässer aus und hätte Lust mit mir dort mal gemeinsam zu angeln? Ich vermute ohne genaueres Wissen in diesem Gefilde werde ich sonst noch einige erfolglose Tage haben. Bier geht dann auch auf mich 😉.

    Beste Grüße und euch weiterhin viel Erfolg!

    06.03.21 18:11 2
  • Profilbild Jörn Kröving

    Wie die Angler gekommen sind waren die direkt an der Staustufe?

    06.03.21 18:13 0
  • Werbung
  • Profilbild irk247

    Das konnte ich leider nicht mehr aufklären. Habe nur noch gesehen wie die Ausrüstung aus den parkenden Autos ausgeladen wurde.

    06.03.21 18:20 0
  • Profilbild Jörn Kröving

    Die gehen wahrscheinlich auf Rutte

    06.03.21 18:22 1
  • Profilbild Baula

    22 23 da hab ich auch schon einiges gehört. Die Jahreszeit is wirklich net die beste... ich geh auf Forellen auch erst wieder frühestens in 3 Wochen

    06.03.21 18:23 0
  • Profilbild irk247

    Ach was, interessant. Danke für die Info!

    06.03.21 18:24 0
  • Profilbild Jörn Kröving

    War selber dieses Jahr zweimal ohne Erfolg. Und habe auch von anderen keinen Fang gesehen. Das Gewässer ist meiner Meinung nach im Winter reine Glücksache etwas zu fangen. Für mich eine der unattraktiveren Gewässer.

    06.03.21 18:28 0
  • Profilbild irk247

    was wäre denn als Gastangler attraktiver? Ich habe irgendwie ein Problem damit mich in einem Verein anzumelden, ohne zu wissen wie die Gewässer dort wirklich sind.

    06.03.21 18:30 0
  • Profilbild Jörn Kröving

    Wenn du mir folgst würde ich dir eine Nachricht schreiben

    06.03.21 18:33 0
  • Profilbild Baula

    Ich finde das Gewässer schon interessant. Es ist nur glaube ich einfach wirklich zu kalt für die Forellen. Es ist manchmal noch unter Null Grad in der Nacht, das mögen die nicht so gerne glaube ich.

    07.03.21 08:09 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler