Beiträge

  • Profilbild Spinfisher98

    Moin Leute, ich brauche mal die Hilfe von den Brandenburgern unter euch. Die diesjährige Rapfenjagt ist bisher ein reines Desaster, mein Hauptspot fällt dieses Jahr auf Grund der Trockenheit weg, da kein Wasser in den unteren Gewässerabschnitt gepumpt wird. Am 2. Spot sind die Biester einfach zu Schlau, man kann alles durchziehen was das Köderarsenal hergibt, keine Reaktion.
    Nun meine Frage, ob noch jemand einen Tipp hat wo man es Mal probieren kann (am besten südlich von Berlin). Ein Rapfenfreier Sommer wäre nämlich eigentlich eine Schande :D

    Schonmal Danke für eure Hilfe umd Tl

    17.07.18 07:54 1
  • Profilbild mobifo

    Eine seeeeehr gute Frage. Habe genau dieses Problem auch.

    17.07.18 07:57 1
  • Profilbild Spinfisher98

    Ein Wehr in der Nähe ist mir nicht bekannt höchstens noch an der Nuthe, aber das wird auch nicht so der Hotspot sein.
    Im Juni habe ich mal viele im Caputher Gemünde gesichtet, die dann aber pünktlich zum Schonzeitende verschwunden waren.

    17.07.18 07:59 0
  • Werbung
  • Profilbild Ivory_der_erste

    Wie sieht es mit der Dame bei kw aus?

    17.07.18 08:02 0
  • Profilbild Spinfisher98

    Die ist ja glaube ich als Fischereigewässer verpachtet oder?

    17.07.18 08:03 0
  • Profilbild Ivory_der_erste

    Neue Mühle bis krimnicksee ist Dav, sogar mein verwinsgewässer aber noch nie da gewesen!😂

    17.07.18 08:05 0
  • Werbung
  • Profilbild Spinfisher98

    Auch nicht schlecht aber ein Wehr gibt es dort nicht oder?

    17.07.18 08:06 0
  • Profilbild Ivory_der_erste

    Gleich am Anfang. Jetzt wo ich das so sehe überlege ich da mal aufn abend hin zu fahren

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    17.07.18 08:08 0
  • Profilbild Ivory_der_erste

    Nottekanal kam mir auch noch in den Sinn

    17.07.18 08:10 0
  • Profilbild Spinfisher98

    Ja ist bloß leider der Abschnitt am Oberlauf und unten wo die Strömung ist braucht man eine zusätzliche Karte

    17.07.18 08:17 0
  • Profilbild Ivory_der_erste

    Ab dem wehr darf man doch angeln

    17.07.18 08:19 0
  • Profilbild Spinfisher98

    Ich dachte der obere kleine Abschnitt bis zum Krimnicksee

    17.07.18 08:22 0
  • Profilbild Ivory_der_erste

    Habe mich komplett getäuscht

    17.07.18 08:23 0
  • Profilbild Ivory_der_erste

    Ist mir ja komplett unangenehm das ich mein eigenes verwinsgewässer nicht kenne

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    17.07.18 08:31 0
  • Profilbild Ivory_der_erste

    Aber mit dem Anfang tue ich mich schwer

    17.07.18 08:31 0
  • Profilbild Spinfisher98

    Die Strecke kenne ich, rankommen tut man an der Hermsdorfer Mühle ist aber meiner Meinung nach gnadenlos überfischt

    17.07.18 08:35 0
  • Profilbild Ivory_der_erste

    Wo ist denn die Hermsdorfer Mühle?

    17.07.18 08:35 0
  • Profilbild Ivory_der_erste

    Dann weiß ich nur in berlin paar Stellen

    17.07.18 08:36 0
  • Profilbild mobifo

    ich dachte beide Richtungen ab der Schleuse sind durch Fischer bewirtschaftet. lediglich den oberen Teil darf man aufgrund einer Sondervereinbarung als DAV- Mitglied kostenlos beangeln ... wie auch beim Rangsdorfer See.

    Hey ... wir sollten uns mal auf ein Bier treffen und das diskutieren 😎

    17.07.18 08:37 0
  • Profilbild Spinfisher98

    Die ist Richtung Märkisch Buchholz links in den Wald über einen Plattenweg.
    Habe leider keine Zusatzkarte für Berlin

    17.07.18 08:37 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler