Beiträge

  • Profilbild Stocky

    Hallo zusammen, hat jmd Erfahrung beim Thema Schlauchboote?

    Bin aktuell Besitzer eines Bellys und würde gerne ein Schlauchboot anschaffen, meine Favoriten Allroundmarin Poker 380 und 430 sowie Mission Craft Master 380 und 430.

    Kann jmd was zur Qualität sagen?
    Was ist mit Gewicht und Aufbau, ist das auch alleine möglich wenn man Slipräder hat?

    Danke.

    06.05.21 12:52 1
  • Profilbild Tyranosilur

    Ich kann dir nur die Schlauchboote von Zeepter empfehlen, am besten das BigCatch ich habe das 3m mit Aluboden in Schilftarn und bin mehr als zufrieden es ist super geräumig und perfekt verarbeitet ich kenne keine besseren Schlauchboote. Und das 3m Modell ist einfach allein aufzubauen und ins Wasser zu ziehen mit slipräder sowieso.✌🏻

    06.05.21 13:33 4
  • Profilbild Stocky

    Danke schonmal fürs Feedback, was wiegt das Boot und die Aluplatten? Kannst das ungefähr sagen? Es wird ja nur immer ein Gesamtgewicht angegeben. Danke.

    06.05.21 13:40 2
  • Werbung
  • Profilbild Tyranosilur

    Schlauchboot 30kg und der Boden 20kg ungefähr.

    06.05.21 13:42 3
  • Profilbild Pikehunterjo

    stocky der Aufbau von deinen gewählten booten geht auch alleine. aber ich sag dir ein 4.3m Schlauchboot mit nem anständigen Außenborder hinten dran lässt sich zwar noch alleine slippen aber ist sehr kraftaufwändig und wenn die slipstelle etwas steiler ist kann es ganz schön schwer werden. wenn du alleine fischen willst würde ich Maximal auf 3 Meter Länge gehen das ist immer noch groß genug

    06.05.21 17:48 2
  • Profilbild Jan 1109

    Reicht für 2 Personen. Denn 3.2 bis3. 3 Meter?

    06.05.21 17:49 0
  • Werbung
  • Profilbild Pikehunterjo

    Jan es kommt immer drauf an was man genau vor hat. mehr Platz an Bord ist Luxus und macht vieles entspannter.

    06.05.21 17:51 1
  • Profilbild Tyranosilur

    Auf dem BigCatch 3m kannst locker mit 3 Personen entspannt Spinnen das ist kein Problem.

    06.05.21 17:55 2
  • Profilbild Stocky

    Also Außenborder soll erstmal nicht dran. Im heimischen Gewässer darf nur EMotor, da habe ich einen 55LBs Minnkota Traxis und eine 100AH RebelCell Akku.

    Soll halt für den See bzw. ein paar Gewässer in NL, z.b Gooimeer. Dafür reicht der Motor auch. ;)

    Meiste Zeit wird wohl alleine, Spinnfischen, denke zwischendurch auch mal zu zweit oder dritt.

    06.05.21 18:02 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler