Beiträge

  • Profilbild Der Karpfen Profi

    hallo wieviel kostet ein normales Boot zum schleppen

    30.03.17 20:38 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    Kommt auf die Größe, Ausstattung und Material an.
    kannst aber neu mit min. nem 1000er rechnen.

    30.03.17 21:19 0
  • Profilbild Mike Reuter

    Also ein gebrauchtes GFK Boot (Anka) bekommst du schon für 300€-600€!
    Ein gebrauchten 2 PS-5 PS (4 Tackt) bekommst du auch schon für 400€-800€!
    Preise richten sich je nach Zustand.....
    Ich selbst habe für mein Anka mit 2 PS 4 Tackt knapp 900€ bezahlt.

    31.03.17 08:07 0
  • Werbung
  • Profilbild Der Karpfen Profi

    achso OK danke

    31.03.17 13:00 0
  • Profilbild waller schänder

    Wennst was gutes willst zwischen 7000-15000

    03.04.17 19:25 0
  • Profilbild Der Karpfen Profi

    ok

    03.04.17 19:29 0
  • Werbung
  • Profilbild waller schänder

    Musst schon investieren!

    04.04.17 05:10 0
  • Profilbild Mark Geimer

    Kleines Angelboot mit 5 1/2 PS Motor zu verkaufen.
    Preis mit Trailer VB. 1900€
    Wenig Tiefgang, alleine zu handeln, ""unsinkbarer Boden" , prima für Einsteiger, keine zusätzlichen Versicherungs und Steuerkosten weil über Zugfahrzeug mit zu melden (grünes Nummernschild), gleitet gut auch auf strömenden Gewässern, Führerscheinfrei.

    04.04.17 05:44 0
  • Profilbild Dave_89

    Dieser Post wurde gelöscht.

    29.09.18 10:48 2
  • Profilbild Nature

    Schau dir auch mal Tretkajaks an. Ist bestimmt auch eine schöne angelei. Anschafung zwar auch zwischen 1500 & 3000. LG Basti

    29.09.18 11:47 1
  • Profilbild Borgatz

    auf welchem Gewässer willst du überhaupt Schleppen?

    29.09.18 16:06 0
  • Profilbild Bootsfahrer

    das reicht, aber nur für eine Person.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    28.10.18 17:44 0
  • Profilbild Florian Engelke

    Grundsätzlich kannst du mit jedem Boot schleppen. Dementsprechend breit ist auch die Preisspanne. Wenn du auf einem kleinen Teich ein paar Runden drehen willst, reicht schon ein kleines GFK Boot mit Rudern. Da gibst du ein paar 100€ aus. Willst du auf großen Gewässern fahren und musst weite Strecken zurücklegen, gibst du schnell 5-20000€ für Boot, Motor und Elektronik aus. Nach Oben gibt es dabei eigentlich keine Grenzen. Ich kenne auch Leute, die sich ein vollausgestattetes Nitro Z21 mit 300PS zum schleppen geholt haben, das ist dann aber eher auf Ferrari Niveau.

    28.10.18 20:37 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler