Beiträge

  • Profilbild York Henze

    Hey Leute

    Ich würde mir gerne ein Echolot zulegen.
    Bin absoluter Neuling darin und würde gerne ein bisschen von euch lernen.
    Hab mir schon so einiges hier im Forum erlesen.

    Ich kann mich nicht entscheiden was besser geeignet ist für mich.
    In der Regel angel ich immer vom Ufer aus. Geht da auch ein Echolot oder ist das unpraktisch?
    Im Urlaub kommt es dann aber öfter dazu das ich ein Boot habe und auch Salz und Süßwasser befische (in der Regel Ostsee).

    Zu teuer darf es aber auch wiederum nicht sein.
    Würde aber trotzdem was gutes haben wollen.
    Ich find das irgendwie echt schwer weil ich selbst noch nie so ein Gerät in Aktion gesehen habe.

    Was denkt Ihr was wäre wohl besser für mich geeignet.

    Vielen Dank für Eure Erfahrungen

    11.04.22 19:12 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Gibt es überhaupt vernünftig vom Ufer nutzbare Alternativen zum Deeper? Ich habe glaube ich mal ein sehr ähnliches Produkt gesehen, was letztlich aber identisch war.
    Vom Boot ist der Deeper wiederum nicht optimal, da er nur für sehr langsame Geschwindigkeiten gut funktioniert. Würde ihn höchstens an einem Belly nutzen.

    11.04.22 20:18 1
  • Profilbild Marcus D.

    Ich denke der deeper passt da für dich.
    Bei einem normalen Echolot hast du ja noch zusätzlich Geber und Batterie. Vom Ufer geht das nicht.
    Der deeper ist klein und du benötigst nix weiter, außer deinem Handy.
    Ob du Tiefenkarten erstellen willst, musst du entscheiden.
    Ich nutze den pro + seit mehreren Jahren, meist vom Belly aus, und bin voll zufrieden.

    12.04.22 16:57 1
  • Werbung
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Dass, was ich bisher vom Deeper, gesehen habe (im Vergleich zum Echolot), haut mich nicht wirklich vom Hocker und wenn ich die Wahl hätte, würde ich das Echolot vorziehen.
    Aber... nur wenn ich es auch nutzen kann und damit ausprobieren/lernen kann.
    In deinem Fall, wenn du eigentlich nur vom Ufer fischt, außer im Urlaub, würde ich gar nicht überlegen und den Deeper nehmen.

    Um nicht falsch verstanden zu werden - ich finde den Deeper nicht schlecht und vom Ufer ist dass echt eine tolle Ergänzung, um Infos zu sammeln.
    Bei sowas wundere ich mich auch immer wieder darüber, was es inzwischen für früher unfassbare Möglichkeiten es gibt!

    "Ne kleine Kugel, die ein Echolot ist und sich direkt am Wasser mit dem Telefon verbindet und mir Bilder schickt!"

    Ich sehe das Echolot nur im direkten Vergleich um einiges besser.

    12.04.22 18:07 1
  • Profilbild Marcus D.

    Hey Philipp, die Bilder vom Deeper können natürlich nicht mit einem Echolot mithalten. Allerdings überwiegen für mich die anderen Vorteile.
    Ich habe ein hook 5 oder 7, so genau weiß ich das gar nicht mehr, weil ich es nicht mehr nutze. Die Bilder waren gut, aber wie gesagt, Geberstange Batterie Tasche mit Echo, alles zu umständlich. Bei nem Boot mit Trailer natürlich ne ganz andere Geschichte.
    Der deeper passt in die Hosentasche, evtl. ne Powerbank um Handy und Kugel mal zu laden. Selbst in Fahrt mit e-motor auch ausreichend gute Bilder, manchmal eben eine Störung. Als Befestigung nutze ich allerdings lediglich ein Spiralkabel und so nen schwimmenden Schlüsselanhänger von zeck.
    Ich nutze es auch zum Vertikalangeln und sehe was ich muss.
    Dazu die Möglichkeit auch vom Ufer aus zu werfen, also ich kann das Ding nur empfehlen.

    12.04.22 18:30 1
  • Profilbild Marcus D.

    Farben verwechselt der Kollege gerne mal aber da fuchst man sich auch ein.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    12.04.22 18:35 0
  • Werbung
  • Profilbild Marcus D.

    Das Bild hier hatte ich an anderer Stelle schon mal gepostet, das ist beim vertikalen auf Wels. Ich denke man erkennt alles gut genug.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    12.04.22 18:37 0
  • Profilbild York Henze

    Hey Marcus

    Erklär mal das bild ein bisschen bitte.
    Welcher Depper ist so am besten?

    12.04.22 18:37 0
  • Profilbild Marcus D.

    York, das sind auf dem ersten Bild alles steigende Welse beim klopfen. Kurz unterhalb der zweiten dicken Linie ist eine dünne, die auch ein mal kurz nach oben zuckt, das ist der Köder. Auf dem zweiten Bild ist wieder die dünne Köderlinie, dann steigt ein Wels und beißt. Zick zack rechts im Bild ist dann der Drill.

    12.04.22 18:41 0
  • Profilbild Marcus D.

    Ich kann nur vom Pro + berichten.
    Der günstigste ist wohl nicht so gut und Karten kannst du auch nicht erstellen.
    Der chirp ist wahrscheinlich der beste von der Technik, kostet aber auch etwas mehr.
    Vielleicht kann ja jemand was vom Chip berichten.

    12.04.22 18:44 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler