Beiträge

  • Profilbild DaTodoRIGit

    Hallo Kollegen,

    Frage:
    In vielen Altarmen des Rhein ist
    Angeln vom Boot verboten, da das Belly derzeit in der
    Grauzone der Schwimmhilfe läuft .. darf ich jetzt( zB. Altrhein Kühkopf Stockstadt ) beangeln,?? Auch die Kennzeichnung auf dem Rhein wie ein Boot wäre fraglich.
    Wer kennt sich aus um d könnte helfen oder hat Erfahrung .. bitte kein geröste ich denke .. hab aber kein.. brauch kein Mensch!

    25.02.21 20:49 2
  • Profilbild Locke_der_Boss

    Im Zweifel die Wasserschutzpolizei anschreiben und Nachfragen, im Erfeldener Altrhein ist laut deren Aussage das angeln von jeglicher schwimmender Plattform verboten, denke so wird es auch sonst in Hessen gehandhabt werden

    25.02.21 20:58 1
  • Profilbild davidakagoliath

    hallo würde mich auch interessieren.. bei meinem Hausgewässer hab ich beim Pächterverein nachgefragt, die es trotz der Grauzone "Schwimmhilfe" verboten haben. wollte es dann auch nicht ausreizen😅 im Rhein sollte noch das Problem sein, dass man seit diesem Jahr nur vom verankerten Boot angeln darf, wenn ich das richtig verstanden hab.

    25.02.21 20:58 0
  • Werbung
  • Profilbild gotsomerools

    Gude, datodorigit. es gibt eine Schifffahrtsverordnung Altrhein Ginsheim da steht unter Paragraph 7 Absatz 2: dass man eine Genehmigung des Gemeindevorstandes Ginsheim/Gustavsburg braucht@ davidakagoliath Angel seit 20 Jahren auf der hessischen Rheinseite, es war noch nie erlaubt vom Fahrenden/treibenden Boot zu fischen.✌️

    25.02.21 22:40 1
  • Profilbild Daniel2606

    An besten die Wasserschutzpolizei anrufen und fragen... Die sind bisher immer sehr freundlich und hilfsbereit gewesen wenn ich Fragen hatte.

    26.02.21 05:53 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler