Beiträge

  • Profilbild flurfunk

    Wer Matze Koch auf Facebook folgt, wird die Bilder schon gesehen haben. Am Küstenkanal bei Dörpen hat ein Angler vor kurzem einen 30cm langen Pacu gefangen, wohl ein verwandter der Piranhas.

    Seht selbst:
    link928311/angler-faengt-piranha-im-kuestenkanal-bei-doerpen%3famp

    Wir sind immer froh, wenn ihr uns auch exotische / nichtheimische Fänge hier über die App meldet. Wir hoffen, dass wir mit Alle Angeln in Zukunft auch einen Beitrag leisten können, wie sich invasive Arten in Deutschland verbreiten 😒

    26.07.17 17:49 26
  • Profilbild Noah K

    krass

    26.07.17 18:43 0
  • Profilbild SOULREAVER

    hab ich gesehen . nur die frage wie kommt der link der fisch ist auch nicht ohne.

    26.07.17 18:57 0
  • Werbung
  • Profilbild Arukard

    Mein Arbeitskollege hat es mir heute gezeigt und ich konnte es kaum glauben. Was ich mich immer dazu Frage: Wirke ich der Faunenverfälschung entgegen,also entnehme ich das Tier? Eigentlich schon :/
    Aber was dann? Beim Gewässerwart bzw. Beim Pächter melden? Oder gleich was "höheres"

    26.07.17 21:02 0
  • Profilbild Mickael Witte

    Ich vermute dass es sich hier um ein ausgesetztes Aquarientier handelt.

    Kommt leider nicht so selten vor, genau wie bei den Reptilien 😕

    26.07.17 21:25 1
  • Profilbild angeldealz.de

    Tippe ich auch

    26.07.17 21:44 0
  • Werbung
  • Profilbild Mitchell

    War bei uns früher das gleiche bevor wir unsren teich umzäunt haben, hatten damals viele schildkröten im see . Aquarium ist langweilig oder wird zu viel , lassen wir die mal frei .....

    26.07.17 22:16 1
  • Profilbild Earthy

    Ja das ist alles nicht mehr normal!irgendwann schmeißt MSN mal ein köfi raus und hat ein Krokodil oder ähnliches dran

    26.07.17 22:44 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler