Beiträge

  • Profilbild Nd2699

    Kann man im Rhein mit Erfolg Fliegen fischen?

    05.10.21 19:12 0
  • Profilbild blluebird

    Ich habe es noch nie gesehen aber an den richtigen Stellen geht das garantiert

    05.10.21 21:00 2
  • Profilbild Rainer N

    ich kenne jemanden der damit sogar Zander fängt im Raum Köln.

    06.10.21 20:48 1
  • Werbung
  • Profilbild ATRiot01

    Es geht, warum auch nicht? Wollte eigentlich auch schon länger mal mit dem Streamer abends auf Zander angreifen, konnte mich aber bisher außer 1-2 halbherzigen Versuchen noch dazu durchringen….
    Die Frage ist halt was und wo du fischen möchtest….
    Kenne da welche die mit 10er Ruten und schweren Sinkschnüren an der Strömungskannte angreifen, und andere die mit 7/8er Ruten und Sinktip an den Packungen fischen…
    Macht sicher Spaß, aber erfolgreicher wie „normales“ Spinnfischen ist es eher nicht….
    Und zu 95% sind auch „nur“ Rollwürfe Zielführend, wegen Wind und fehlenden Rückraum….

    06.10.21 21:23 1
  • Profilbild Nd2699

    Wo kann man denn sonst noch gut fliegenfischen in NRW?

    07.10.21 06:40 0
  • Profilbild TheBigHaraldor

    Du kannst in Bocholt an der Aa oder Gronau an der Dinkel auf Hecht und Barsch mit Streamer oder mit kleineren Fliegen und Nymphen auf Döbel dein Glück versuchen. Hab da schon welche so angeln sehen
    Wenn du richtig mit Wathose an nen schönes Forellen Gewässer möchtest kannst du in Werdohl oder Altena an die Lenne ist aber nen Stückchen weiter für dich zu fahren.

    07.10.21 07:37 1
  • Werbung
  • Profilbild Steevo

    Natürlich kann man mit Erfolg am Rhein mit der Fliegenrute fischen. Rollwürfe funktionieren bei Wind genau so gut oder schlecht wie alle anderen Würfe auch, man benötigt etwas Erfahrung beim werfen und natürlich die Ausrüstung. Ich fische selbst am kanal mit der Fliegenrute

    09.10.21 12:09 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler