Beiträge

  • Profilbild Fischfreak

    Guten Abend
    Ich suche eine föiegenruten combo oder set für Einsteiger und wollte fragen ob eine sinkende schnur oder schwimmende besser ist ich wollte am liebsten auf barsch angeln das ganze Jahr und am meisten in kleinere bis mittlere seen oder kleine kanäle mit insgesamt eine tiefe von 2/4m (seen/kanäle)

    Ich kann bis zu 300€ ausgeben besser wären aber nur so 250€

    19.12.21 16:52 0
  • Profilbild Cleansman

    Schau mal bei Adh link, da findest du verschiedene kombos, von günstig bis etwas höherpreisig.

    Eine schwimmende Schnur schwimmt an der Oberfläche und nur das vorfach sinkt runter, was heisst, das du damit vielleicht auf maximal 1,50 m runter kommst, je nach vorfachlänge. Ob dir das für Barsch reicht musst du selbst entscheiden, aber für den Anfang ist eine schwimmende Schnur, z. B. Eine WF, das steht für weight forward, schon die beste Wahl.

    Eine sinkende Schnur sinkt wie der Name schon sagt runter, und ist mehr geeignet wenn es wirklich tief runter gehen soll, z. B. Bis 3-4 m tief oder noch tiefer.

    20.12.21 07:48 0
  • Profilbild AlexZander041

    Für mich steht die Marke Vision grundsätzlich für ein gutes Preisleistungsverhältnis. Es gibt das Vision Abborre (zu deutsch "Barsch") Set für ca. 300€ allerdings ist da eine sink3 Schnur drauf, welche möglicherweise nicht ganz optimal für deine Gewässer ist.

    25.12.21 22:03 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler