Beiträge

  • Profilbild Christoph_von_2000

    Grüßt euch :)


    Ich möchte mir Ende des Jahres eine Fliegenrute zulegen. Diese soll zum Hechtfischen eingesetzt werden. Dazu habe ich folgende Informationen...

    Gewässer:

    - Naturseen mit einer Tiefe von 1m - 5m
    - selten Löcher von über 6m
    - viel Krautbewuchs
    - Windanfällig

    Zur Angelei:

    - es soll Hauptsächlich vom Belly Boat geangelt werden
    - Nichtsaugendes Material für Streamer
    - Streamergröße ca 15cm - 25cm
    - Die Fliegen sollen reine Tubenfliegen sein.

    Mein Preisliches Budget für die Rute liegt bei 400€ mehr kann und will ich nicht ausgeben!

    Ich wäre euch sehr Dankbar, wenn ihr mir Ratschläge geben könntet.

    PS: Erfahrungen mit dem Fliegenfischen wurden schon gesammelt.

    MfG Christoph

    21.10.21 23:03 1
  • Unbekannt

    Guten Morgen ,ich würde Dir immer eine #9 ich fische mit der Loop Pike Booster bin damit link ich bei ADH Flyfishing für 200 Euro bekommen .T.l

    22.10.21 05:17 0
  • Profilbild xX_TaLu_Xx

    ich kann dir auf YouTube die Playlist zum Streamer auf Hecht von MartomsAbenteuer empfehlen. ich selbst Fische sowohl eine #8/9 als auch eine #9/10 und komme mit beiden stärken gut zurecht.

    22.10.21 13:49 0
  • Werbung
  • Profilbild Christoph_von_2000

    Alles Klar, Vielen Dank euch beiden :)

    22.10.21 13:54 0
  • Unbekannt

    gerne 😊

    22.10.21 15:51 0
  • Profilbild Cleansman

    Moin,
    Wie meine Vorredner schon schrieben wäre eine 9-10 # für dich ausreichend.

    Ich wollte dir nur noch einen Hinweis geben.
    Umso hochpreisiger die fliegenrute sind, umso mehr Garantie hast du drauf, das heisst, es gibt bei Ruten um 200 Euro meist eine 30 jährige Garantie für den erstbesitzer, wo du dann nur das entsprechende Teil neu kaufen musst.

    Bei Ruten um 400 Euro, z. B. Eine Zpey hast du meist lebenslange Garantie für den erstbesitzer und musst dann teilweise nur die Versandkosten bezahlen, bekommst aber das ersatzstück gratis.

    Wenn du 400 Euro zur Verfügung hast, dann schau dir mal von St. Croix die Legend Elite Ruten Serie an. Das ist die top Ruten Serie von St. Croix.

    St. Croix ist zwar relativ unbekannt in Deutschland, ist aber die Weltweite Nr 1 bei Anzahl der verkauften Ruten Weltweit, und viele hersteller verwenden deren blanks als ihre eigenen.

    Ei Fach mal St. Croix Rods bei google suchen.

    PS : zum Hecht angeln gibt es spezielle Schnüre, die eine kürzere Keule haben, um grosse und buschige Fliegen besser werfen zu können.

    23.10.21 05:08 0
  • Werbung
  • Profilbild Bugger

    Besorg dir eine Rute der Klasse #link etliche Modell zB. loop Pike Booster,vison Big Mama, eine gebrauchte sage,scott oder hardy geht auch. Eine gute Schnur, am besten eine Nummer größer als die Rute, damit lassen sich große Streamer leicht werfen. Besorg dir eine Schnur speziell für Hecht zB. loop Pike Booster, Vision Grand Daddy oder Rio musky. Die Schnüre sind alle ähnlich aufgebaut, kompakter Belly mit kurzen Front-Tapper. Noch bissle Vorfachmaterial und paar Streamer und los geht's.

    23.10.21 08:59 0
  • Profilbild Bugger

    @cleansman hattest du schon mal ne Fliegenrute von Croix? Die Teile lassen sich werfen wie ein Besenstiel:)

    23.10.21 09:04 0
  • Profilbild Christoph_von_2000

    mir war gar nicht bewusst, dass link auch Fliegenruten herstellt. Ich kenne nur die Muskyruten im Bigbait-Bereich🤔

    Bei mir wird es sich wahrscheinlich auf eine #10 Rute hinauslaufen, da ich die Pikes auch Zeilweise aus etwas Dichterem Kraut zwingen muss.

    23.10.21 11:42 0
  • Profilbild Christoph_von_2000

    würdet ihr bei der Gewässertiefe auf eine Schwimmschnur, oder doch lieber auf eine Intermediate setzen?

    23.10.21 11:47 0
  • Profilbild Bugger

    Bei 5 Meter Tiefe empfehle ich dir eine Sinkschnur.

    26.10.21 14:25 0
  • Profilbild Christoph_von_2000

    @bugger das ist lediglich die Tiefe der Fahrrinne. Der Rest ist max. 2 Meter Tief.

    26.10.21 17:14 0
  • Profilbild Bugger

    Auch da würde ich eine Sinkschnur nehmen.

    26.10.21 19:13 0
  • Profilbild Esoxbrachialis

    naja, ich denke das ist dann einfach Geschmackssache… Ich würde wenn möglich immer ne Intermediate fischen. Da ists Werfen entspannter und man kann besser langsam über Krautbänke ziehen

    26.10.21 20:05 0
  • Profilbild Tobi82

    hallo christoph bin grad auf des thema gestoßen, fals du auch was gebrauchtes ins auge fassen würdest hätte ich was. Des wäre die vision big mama 2.0 in 9 fuß in schnurklasse 9 mit net vision deep rolle. fals du interesse hast kannst dich gern melden.

    07.11.21 18:13 1
  • Profilbild Cleansman

    @bugger : ja, ich hatte 2 st croix legend elite und eine legend ultra. Das die sich werfen wie ein besenstiel kann ich nicht behaupten, ich hatte sie mir 2008 gekauft und damit sehr gute erfahrungen gemacht. Unter anderem habe ich auf die legend elite meine beiden Meter hechte gefangen, und selbst da hatte ich im Drill keinerlei Probleme.

    07.11.21 21:17 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler