Beiträge

  • Profilbild Salmo77

    Hi,
    Ich bin noch einen Anfänger im Fliegenfischen und kam heute für wirklich kleines Geld ab die oben beschriebene Rute.
    Sieht aus wie neu.
    3 Teile.

    Das Internet ist (für mich) dazu aktuell nicht wirklich hilfreich.

    Hat jemand Infos zu der Rute (Aktion, Einsatz,…)

    Danke!

    22.01.23 18:56 0
  • Profilbild Dominikk85

    kenne die rute nicht, aber das ist schon eine gute Marke, die rute wird schon was taugen.


    Die schnurklasse ist für den Anfang auch völlig OK, damit kannst du auf Forellen mit trockenfliegen, Nymphen und streamern angeln, aber auch auf friedfische, Barsche oder kleinere karpfen könntest du angeln.

    23.01.23 11:21 0
  • Profilbild Pike62

    Moin ,Loomis baut gute Ruten ,wenn Du Anfänger bis sollte man sich beraten lassen passende Schnur und link dann kann es losgehen.
    Hast Du schon ein Wurf Kurs gemacht ?
    link

    23.01.23 18:10 0
  • Werbung
  • Profilbild basti.98

    Kommt halt drauf an, was du machen willst, für Standardforellen ist ne 5er oder 4er wshl besser

    23.01.23 18:36 0
  • Profilbild Salmo77

    Danke euch schon mal!
    Wurfkurs habe ich seit 05.22 und bin seitdem mit nem Orvis Starterset (encounter) aktiv. Klasse 5.
    Mir Streamern kam ich damit schon an die Grenze.
    Dann werd ich mich wohl mal zum Händler meines Vertrauens begeben und mit ne Rolle und Schnur besorgen.
    Und dann mal sehen…
    Tight Lines!

    23.01.23 19:35 0
  • Profilbild Jannik Fisch

    die Frage ist, was du machen willst... ist wahrscheinlich ein älteres Modell, weil heutzutage kaum noch jemand 3teilige Ruten herstellt. kleines Geld ist relativ. Was heißt das konkret? Heute bekommt man gute Ruten auch für wenig Geld. Für den Einstieg macht es Sinn eine etwas schwerere Schnur mit kurzer Keule zu fischen. Lässt sich einfacher werfen. Die heutigen Ruten sind meist etwas schneller und straffer als die älteren Rütchen. Die Rolle spielt im Süßwasser bei "normalen" Fischen fast keine Rolle. was für ein Wortspiel. ..🤓

    24.01.23 22:13 0
  • Werbung
  • Profilbild Salmo77

    Danke für die Info.
    Streamer und Nymphen an kleinen Flüssen.
    Gerade bei die Streamern war mir meinen #5 etwas wackelig.
    Konkret heißt das 35 Euro.
    Vom Design und „Handgefühl“ ist die Rute keine 20 Jahre alt.
    Rolle und Schnur hol ich mir vom Händler. Der kennst sich aus.
    Angelbär in Frankfurt.
    Lg

    25.01.23 05:09 0
  • Profilbild Jannik Fisch

    bei 35 € machst du mit der Rute nichts falsch!👍

    25.01.23 07:17 1
  • Profilbild Fischgesicht95

    Soviel wie ich weiß hatte link keine Slate „Rute“ im Programm
    link hatte aber 3 teilige Slate Blanks für Custom Ruten die aber ziemlich schnell in den Boden gestampft wurden weil sie wohl Müll waren ist auch schon nen paar Jahre her
    Allerdings gehen Ruten mit dem Slate blank inniger noch für 100-200 $,€,£ weg also waren die 35€ trotzdem nen Schnäppchen

    28.01.23 14:29 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler