Beiträge

  • Profilbild Pathos

    Hallo,

    in einigen Bundesländern kann man ja den sog. Touristenfischereischein erwerben, für den man keine Prüfung benötigt.
    Meine Freundin überlegt, ob sie ihren Fischereischein machet, würde aber vorher mal angeln gehen um zu sehen ob das was für sie ist.
    Frage: kennt jemand einen Forellensee o.ä. welcher das angeln ohne den Schein erlaubt? Vorzugsweise RLP wäre toll.
    Vielen Dank

    06.05.18 17:46 2
  • Profilbild Juliusb

    ich bin mir nicht sicher aber ich glaube an jedem Forellen See brauchst du keinen Angelschein

    06.05.18 18:09 1
  • Profilbild Oliver Mordekay

    einfach mal Google nach forellenpuffs befragen. im Normalfall braucht man da keinen Fischereischein. man muss nur ne tageskarte kaufen und ggf dann den kilopreis an Fisch den man rausholt.

    06.05.18 18:09 0
  • Werbung
  • Profilbild Pathos

    Also ich war bisher an 2 Stück, die wollten den Schein sehen um mir ne Tageskarte auszustellen

    06.05.18 18:11 0
  • Profilbild Levin Angler

    garlstedter Fischzucht

    06.05.18 18:22 0
  • Profilbild Levin Angler

    ist in bremen

    06.05.18 18:22 0
  • Werbung
  • Profilbild Timbo78

    Ohne Fischereierlaubnis darfst auch im Puff nicht angeln. Es kontrolliert nicht jeder Betreiber, aber käme ein Fischereiaufseher und kontrolliert, dann habt ihr ein Problem.

    06.05.18 18:38 7
  • Profilbild Timbo78

    Dieser Post wurde gelöscht.

    06.05.18 18:39 0
  • Profilbild Timbo78

    Kann auch Ordnungsamt oder Polizei sein. Gab schon Kontrollen am Forellenpuff

    06.05.18 18:39 1
  • Profilbild lennyMX18

    In Schleswig-Holstein brauch man an keinem Puff ein Sportfischerschein

    06.05.18 18:43 0
  • Profilbild Timbo78

    link

    Angeln ohne Schein ist in Deutschland nirgends erlaubt. Selbst am eigenen Teich zu Hause dürftest du nicht ohne.
    Ohne Schein in RLP kannst du am die Grenzgewässer, da darf man teilweise ohne Schein, musst mal nach den genauen Abschnitten schauen. Ansonsten mal nach Frankreich oder Holland fahren, da geht es teilweise auch sehr unkompliziert.

    06.05.18 19:10 3
  • Profilbild Stefan Hust

    Frankreich, kurz hinter der Grenze. Etang Gaston, Hotviller, Falkensteiner Weiher, Mouterhosen, da muss man nur ne Karte wie am Parkautomaten ziehen... Viel Erfolg

    06.05.18 19:32 1
  • Profilbild Luca Hame

    Ich besitze auch noch link wir gehen meistens nach Heisede das ist bei Sarstedt da braucht man keinen aber eigentlich glaube ich daß man an keinem Teich einen Bereich

    06.05.18 21:58 0
  • Unbekannt

    Generell wenn ihr euch eure Karten anguckt die ihr dort bekommt steht so gut wie immer, ich hab noch keinen gesehen wo es nicht so ist, ausdrücklich drauf, dass man den Schein braucht. Kontrolliert wird selten. Wenn kontrolliert wird, dann weil se schlechte Erfahrungen gemacht haben oder sehr penibel sind. Ja der in Heisede kontrolliert nicht, da kannste allerdings auch die Fische nur halbherzig betäuben und neben dir auf den Boden schmeissen interessiert da auch keinen

    07.05.18 04:05 1
  • Profilbild Rigolaa

    in Sachsen brauchst du im forellenpuff keinen Schein
    linklink

    07.05.18 16:11 2
  • Profilbild 420Mexx

    Soweit ich weiss braucht man auch am Forellensee einen Schein, allerdings nur zum richtigen versorgen der Fische, sprich wenn du oder ein bekannter einen Schein hat musst du oder derjenige die Fische ordnungsgemäß versorgen, mindestens dass ist man einem Lebewesen auch schuldig.
    Gefragt wurde ich allerdings an mittlerweile 6 verschiedenen Seen noch nicht.

    btw. empfehle ich den Schein über Fishing King zu machen 😁

    07.05.18 16:42 1
  • Profilbild EliasTP

    In Deutschland ist das angeln ohne gültigen angelschein nicht erlaubt. Auch nicht am Forellenteich. Auch nicht wenn der Kumpel oder ähnlich einen hat und dabei ist.
    Leider ist es gerade an diesen Anlagen häufig so das viele nie eine Prüfung besucht haben und auch nicht waidgerecht mit den Tieren umgehen.

    08.05.18 12:25 3
  • Profilbild Pathos

    Bei uns in Rheinland-Pfalz ist immer noch ein Kurs vorgeschrieben. Man kann ihn leider noch nicht komplett online machen

    08.05.18 13:27 0
  • Profilbild Luziverares

    Hy,
    es ist Bundeslandabhängig ob ein Schein von nöten ist.
    In Baden-Württemberg ist das angeln an manchen Forellenteichen ohne schein möglich.
    z.B.
    link

    Es geht sogar noch weiter... z.B. in Brandenburg
    link

    Kurzgesagt Fischereirecht ist Ländersache, nicht des Bundes.

    Lg

    05.10.18 12:09 2
  • Unbekannt

    In Mecklenburg-Vorpommern einfach mit Touristenfishereischein, kann man dann mit nem Urlaub verbinden

    05.10.18 15:13 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler