Beiträge

  • Profilbild Nok-Meister

    Ich fische jetzt schon 2 Jahre am Forellenteich Norby und habe erst eine Forelle gefangen hat jemand einen guten Platz für mich?

    21.01.23 10:00 1
  • Profilbild ZanderGummi

    Hast du andere fangen sehen?
    Soweit ich es verstehe, ist es in einigen Anlagen stark vom Platz abhängig, aber in fast allen Fällen ist es eher vom Ködertyp, der Tiefe und der Präsentation abhängig.
    Ich würde an so einem See nie länger als 30min eine Methode testen, wenn sie keinen Biss bringt. Dann mit der Tiefe oder dem Köder variieren. Dafür tendenziell immer mit 2 Ruten, eine passive, z.B. mit auftreibendem Köder auf Grund abgelegt, wo man die Auftriebshöhe einstellen kann und eine andere Rute aktiv gefischt, wo man Bienenmaden, Paste, Spoons, was auch immer, in langsamen Tempo in unterschiedlichen Tiefen anbietet.
    Bei aktiven Köder zählt meist sehr monotone Bewegung, damit die Zuchtforellen überhaupt auf den Köder gehen...

    21.01.23 10:30 0
  • Profilbild Nok-Meister

    Danke ja die Anlage ist sehr groß war letztens bei einem Forellen puff wo mann sehr gu fängt und werde jetzt die Köder dort mal ausprobieren

    21.01.23 10:50 0
  • Werbung
  • Profilbild Jannik Fisch

    seit 2 Jahren...!!! mein größten Respekt, dass du es dort so lange ausgehalten hast! gibt es dort auch Jahreskarten?😉

    24.01.23 22:50 0
  • Profilbild Nok-Meister

    Nein ich angel immer mal am Wochenende

    25.01.23 06:00 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler